Die Pharma-Lüge

Foto: Jean Christophe Verhaegen/AFP/Getty Images

Die Pharma-Lüge

Kein Arzt weiß genau, was er verschreibt. Kein Patient kennt sämtliche Nebenwirkungen seines Medikaments. Der Grund: Die Pharmaindustrie legt die eigenen Studien nicht offen – und die Zulassungsbehörden schützen die Konzerne dabei. Dieses Buch ist die Analyse einer kaputten Medizin und einer durch und durch korrupten Industrie

Artikel & services

Die Tricks der Pharmaindustrie

Video Die Pharmabranche arbeitet mit allen Tricks. Sie weckt Hoffnung und verspricht in Anzeigen und Werbefilmen Heilung mit Medikamenten, die tatsächlich nicht helfen

Pharmakonzerne "kaufen" Selbsthilfegruppen

Video Sie glauben, Sie werden unvoreingenommen von Betroffenen informiert? Vielleicht, aber nur über das, was börsennotierte Unternehmen wollen, dass Sie es "wissen".

Pharmaindustrie und Gesundheitswesen

Video Die Aufwendungen der Arzneimittelhersteller für Marketing sind in den letzten Jahren enorm gestiegen und haben die Ausgaben für Forschung und Entwicklung erreicht oder gar überschritten

Pharmalobby oder Pharmamafia?

Video Noch nie war das "Gesundheitswesen" so teuer wir heute; doch ungeachtet all dieser Ausgaben nehmen chronische Krankheiten zu. Warum? Cui Bono? Wem nützt das?

Das Pharma-Kartell

Video Pharmaunternehmen können in Deutschland fast ungestört ihre Profitinteressen verfolgen. Das geht zu Lasten der Patienten, wenn dabei Nebenwirkungen verschwiegen werden