Theoretisch eine gute Sache

Theoretisch eine gute Sache

Vergessen Die europäische Grundverordnung mindert Datenströme und schützt Bürgerrechte im Netz
Theoretisch eine gute Sache

Theoretisch eine gute Sache

Vergessen Die europäische Grundverordnung mindert Datenströme und schützt Bürgerrechte im Netz
Kampf der Narrative

Kampf der Narrative

Israel Die zivilgesellschaftliche Opposition hat einen schweren Stand bei ihrem Protest gegen den Gaza-Einsatz der Armee
Gegen die Matrix

Gegen die Matrix

DGB Werden Gewerkschaften die Verteilungsgerechtigkeit spürbar anschieben? Ein paar Hoffnungssignale gibt es
Trumpismus all'italiana

Trumpismus all'italiana

Italien Was die designierte Regierung verspricht, ist vage und widersprüchlich. Ihr Handeln wird nicht nur die Zukunft Italiens maßgeblich beeinflussen – sondern auch die Europas

Ausgabe 21/2018

Hier finden Sie den Inhalt der aktuellen Ausgabe

3 NOP Umfrage "Rechtsruck"

Iran/USA


Der Exodus hat längst begonnen

Der Exodus hat längst begonnen

Iran/USA Die EU ist im Nahen Osten zu sehr Partei, um die USA ausbremsen zu können
Meuterei unterm Schutzschirm

Meuterei unterm Schutzschirm

Handel Europa versucht, sich gegen die amerikanischen Iran-Sanktionen zu stellen. Die USA aber haben die besseren Druckmittel, nicht zuletzt ihren Dollar

Lexikon


Nachbarn

Nachbarn

A–Z Europa feiert am 25. Mai 2018 zum 18. Mal den Europäischen Tag der Nachbarschaft. Mehr Grund zum Jubeln kann sich keiner ausdenken! Unser Wochenlexikon

Architekturbiennale


Grenze zum Gruseln

Grenze zum Gruseln

Interview Der Deutsche Pavillon auf der Architekturbiennale widmet sich der Mauer und dem, was sie uns hinterließ
Verknappung des Denkens

Verknappung des Denkens

Arbeit Mühselig denkt die SPD über Digitalisierung nach. Eine Tagung zum Grundeinkommen verspricht da mehr Erkenntnis

Ist das ein Rechtsstaat?

Ist das ein Rechtsstaat?

Umweltverschmutzung Die EU-Klage gegen Deutschland ist eine Folge der Tatenlosigkeit der Bundesregierung. Die Gesundheit der eigenen Bevölkerung scheint für sie höchstens zweitrangig zu sein

Die Teufel von Hitzacker

Die Teufel von Hitzacker

Protest Die Linke muss sich der Ellwangerisierung des Sicherheitsdiskurses widersetzen – und die eigentlichen Gefahren für die Demokratie benennen

Surreale Zustände

Surreale Zustände

Venezuela Der Wahlsieg Nicolás Maduros lässt nicht viel Gutes erwarten. Derweil kostet ein Karton Eier mehr als ein Tanklaster voller Benzin
Unteilbare Emanzipation

Unteilbare Emanzipation

Missbrauch Der Fall von Christian Kracht zeigt einmal mehr, dass #metoo nicht nur Frauensache ist

Unterirdisch

Unterirdisch

Architekturerbe Mit dem Ku’damm-Karree verramscht Berlin sein bauliches Erbe weiter. Ein Armutszeugnis

Deutschland bringt bei mir nichts zum Klingen

Deutschland bringt bei mir nichts zum Klingen

Hegelplatz 1 Unlängst musste sich unser Verleger fragen: Wie hält er es mit Heimat, Patriotismus und Nation?

Erstarrende Macker

Erstarrende Macker

Legenden Gretchen Dutschke sieht in der Frauenbewegung das Erbe von ’68, die Kommune 1 war ihre Idee
Nie wieder  auf Daddys Schoß

Nie wieder auf Daddys Schoß

Radikalfeminismus Alles abfucken statt Karriere! Echte Frauenbefreiung funktioniert nur als Revolution

Ich gehe hier nicht raus

Ich gehe hier nicht raus

Kapitalanlage Die wollen meine Mietwohnung kaufen! Reiche Erben kommen, inspizieren die Dusche, schämen sich, imitieren Eigenbedarf

„Die Leute lassen sich ein bisschen gehen“

„Die Leute lassen sich ein bisschen gehen“

Porträt Ama Split zog schon als Kind mit dem Vater los, um Bahnhöfe zu bestaunen und abfahrende Züge. Mit dem Freund reist sie seit 2005 durch Europa und fotografiert

Die Gewalt zieht Kreise

Die Gewalt zieht Kreise

#MeToo Im Fall des Schriftstellers Junot Díaz ist das Opfer der Täter und der Täter das Opfer. Wie soll man damit umgehen?
Deutsche Ökonomen wieder mal FURIOUS

Deutsche Ökonomen wieder mal FURIOUS

Euro Ein Aufruf von 154 Ökonomen warnt davor, die Eurozone mit Macron und Juncker zu reformieren. Zum Glück verfängt die Nummer nur noch bei den üblichen Verdächtigen

Nicht so nette Norweger

Nicht so nette Norweger

Reichtum Trotz seines Ethikrats investiert der staatliche Pensionsfonds in zweifelhafte Konzerne

Der Konjunkturmotor der AfD

Der Konjunkturmotor der AfD

Arbeit Die Wirtschaft brummt. In den Betrieben fühlt sich das anders an, konstatiert nun eine Studie zum Rechtspopulismus

Endlich Mensch

Endlich Mensch

Digitalisierung Im „Maschinenfragment“ skizziert Karl Marx das Potenzial von Automatisierung, den Kapitalismus abzuschaffen. Ist es bald so weit?
Missachtet die Befehle!

Missachtet die Befehle!

Pakistan Die Paschtunen-Bewegung um Manzoor Pashteen steht gegen Armee-Terror auf und verunsichert das Establishment

Stilles Sterben

Stilles Sterben

Kongo In dem von Bürgerkriegen gepeinigten Land sind Millionen von Menschen auf der Flucht. Aber die Welt schaut kaum hin

Weiträumiges Umfliegen

Weiträumiges Umfliegen

Iran Ein Ende des Atomvertrages würde auch dem Tourismus schaden. Dessen Boom war dem theokratischen Establishment eher suspekt

Den Opfern ein Gesicht geben

Den Opfern ein Gesicht geben

Grenfell-Tower Der Guardian gedenkt der 71 Menschen, die vor einem Jahr der schlimmsten Brandkatastrophe Großbritanniens seit 100 Jahren zum Opfer fielen

Netzlese


Geh nach England oder geh ins Gefängnis

Geh nach England oder geh ins Gefängnis

Referendum Irland Zum zweiten Mal in nicht einmal 40 Jahren wird auf der grünen Insel über das Recht auf legale Abtreibung entschieden.
Eine "drohende Gefahr"?

Eine "drohende Gefahr"?

Bayern Die obskure Vision der CSU vom Rechtsstaat

Privatrecht zur Ausbeutung

Private Paralleljustiz Arbitration und Arbitrage gilt für internationale Investoren und Händler. In den USA bestimmen sie nun das Arbeitsrecht, sagt der Supreme Court

Heillose Konfusion

Opernkritik Frank Castorf inszeniert Leoš Janáčeks "Aus einem Totenhaus" an der Münchener Staatsoper

Wie unser Geld den Klimawandel befeuert

Divestment Trotz Klimakatastrophe wird die fossile Industrie weiter finanziert. Ist Divestment ein Ausweg?