Suchen

1 - 25 von 1503 Ergebnissen
Fleisch seid, zeigt After!

Fleisch seid, zeigt After!

MeToo Im Jahr eins nach der Weinstein-Affäre ist die Debatte über Machtmissbrauch auch auf den Berliner Bühnen angekommen
Angst vor einem neuen Großdeutschland

Angst vor einem neuen Großdeutschland

Antifa Gençlik Zwischen 1988 und 1994 agierte in Berlin-Kreuzberg die erste migrantisch organisierte Antifaschistengruppe
Anpfiff

Anpfiff

Spielzeitauftakt Einige Theater wechseln in dieser Saison den Trainer aus und in China gab es eine Rote Karte
Riecht nach Dotcom-Blase

Riecht nach Dotcom-Blase

Wachstum Start-ups gelten als Heilsbringer, etwa in Berlin. Doch es könnte knallen

B | Die Parallelwelt

Premierenkritik Kay Voges digitales Simultantheaterexperiment zwischen den Bühnen Berlin und Dortmund scheitert vor allem an auffallender Inhaltslosigkeit
Der Kommunismus ist ...?

Der Kommunismus ist ...?

Fragebogen Bernd Stegemann hat Aktien, ein schüchternes Gemüt und einen Rat an die SPD-Parteivorsitzende

B | Alte Meister

Premierenkritik Am Deutschen Theater Berlin inszeniert Thom Luz Thomas Bernhards Roman als minimalistische Geisterséance
Zum Klotzen

Zum Klotzen

Ateliernotstand Die Berliner Uferhallen sind eine neue Spielwiese für einen Kölner Investor, ansässige Künstler werden hinausgedrängt
Aba janz fix!

Aba janz fix!

Berlin Der russische Regisseur Ilya Khrzhanovsky will eine Mauer aus rund 800 Betonteilen errichten, die denen des Originals 1:1 nachempfunden sind
„Wo ein Wille ist, ist oft (k)ein Weg“

„Wo ein Wille ist, ist oft (k)ein Weg“

Bühne In "Auf der Straße" schleudern Schauspieler und soziale Benachteiligte dem Publikum knallharte Fakten aus dem täglichen Überlebenskampf der sozialen Unterschicht entgegen
Cry Baby

EB | Cry Baby

Theater René Polleschs Einstand am Deutschen Theater Berlin mit einer furiosen Sophie Rois
„Sozialarbeiter fehlen“

„Sozialarbeiter fehlen“

Interview Heidrun Quandt sieht wenige Kinder mit Motivation und vermisst heute die Hauptschullehrer
Aus dem Nebel das Unerwartete

Aus dem Nebel das Unerwartete

Sinfonien Beim Musikfest Berlin versinkt man beglückt in einem präzise gesetzten Dahinhuschen
Rosa ruft die freie sozialistische Republik

EB | Rosa ruft die freie sozialistische Republik

Essay Wohin wandern wir aus, wenn der Faschismus wieder an der Macht ist? Eine literarische Betrachtung der Gegenwart von Sarah Berger
„Heimat ist ein Tongeschirr“

„Heimat ist ein Tongeschirr“

Interview Murathan Mungan über Berliner Einsamkeit, das alte Mardin und warum man manchmal Bäume umringen muss
Bös glamourös

Bös glamourös

Trüffelmortadella Das neue Hegemann-Buch gelesen habend, killt man Schampus und legt sich Knarren ins Handschuhfach

EB | Die Wiederholung

Premierenkritik Milo Rau zeigt in der Berliner Schaubühne eine Art Metatheater nach seinem Genter Manifest, bei dem sich das Medium gleich spielerisch mit hinterfragt
Inforadio Forum: Hauptsache links!

Inforadio Forum: Hauptsache links!

Debatte Am 5.9. diskutieren Sahra Wagenknecht, Kevin Kühnert, Jakob Augstein und Paul Nolte im Kino Babylon in Berlin die Frage: Braucht Deutschland eine neue linke Bewegung?

B | Roter Teppich für Berliner Bürger

Europa In Berlin lockten wieder verschiedenste Veranstaltung die Hauptstädter auf die Straße.
Auf eine höhere Ebene delegiert

Auf eine höhere Ebene delegiert

Hegelplatz 1 Wo man ohne Drogen zum Mystiker wird? Im Bürgeramt

B | Hintergrundinfo zum Abriss der Berliner Mauer

Abriss Berlin Die Berliner Mauer war ein Wahrzeichen für Unterdrückung. Vom Jahr 1961 bis 1989 hinderte sie in Berlin die Ostberliner an einer Flucht nach Westberlin.
Pop-Kultur 2018

EB | Pop-Kultur 2018

Musik Das 4. Pop-Kultur-Festival Berlin bespielte die Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg mit Konzerten, Talks und sogenannten Commissioned Works

Die Vagina-Dialoge

Kunst Das Schwule Museum in Berlin macht Platz für weibliche Perspektiven. Das sorgt in der Szene für Ärger

Wirf alles weg

Schnappschüsse Als Wim Wenders seine ersten Filme drehte, schoss er nebenbei zigtausend Polaroids
radioeins & Freitag Salon mit Jörg Hofmann

radioeins & Freitag Salon mit Jörg Hofmann

Salon Jakob Augstein diskutiert mit IG-Metall-Chef Jörg Hofmann über die Zukunft der Gewerkschaften und die Herausforderungen, denen es sich zu stellen gilt. Live im Gorki