Suchen

1 - 25 von 324 Ergebnissen
Die Leerstellen der potentiellen Alliierten

Die Leerstellen der potentiellen Alliierten

Ampel-Koalition Nicht nur im Wahlkampf, auch bei den Sondierungsgesprächen spielte die Außenpolitik eine erschreckend kleine Rolle. Dabei gäbe es so viele Fragen zu klären
Die Selbstzerstörung der CDU

Die Selbstzerstörung der CDU

Krise der Union Laschets Tage sind gezählt – doch auch Spahn & Co. werden den Niedergang der „letzten großen Volkspartei“ kaum aufhalten. In welche Lager wird die CDU zerfallen?
Eine Richtungsentscheidung

Eine Richtungsentscheidung

SPD Das Kalkül der Parteistrategen ist aufgegangen. Olaf Scholz könnte – trotz Widerständen – der nächste Kanzler werden
Die Welt als Zelt

Die Welt als Zelt

Diplomatie Die Außenpolitik der Regierung Merkel war zu ideenlos, um im Wahlkampf von Bedeutung zu sein. Ein Neustart ist dringend nötig
Ehejahre einer Kanzlerin

Ehejahre einer Kanzlerin

Yellow Press Wer Angela Merkels Erfolgsrezept in Gänze verstehen will, sollte Blättchen wie „frau aktuell“ oder „Freizeit Woche“ lesen
Postdemokratie in Echtzeit

Postdemokratie in Echtzeit

Gastbeitrag Hinter der Afghanistan-Katastrophe steht auch eine Schwächung der Parlamente in westlichen Demokratien – etwa des Bundestags. Dort gab es stets Kritik an diesem Krieg
Die Abschiebe-Experten

Die Abschiebe-Experten

Afghanistan Wie die Bundesregierung die Verantwortung für das Rettungsdesaster herumreicht, demonstriert katastrophales Politikversagen
Bald haben wir sie geschafft

Bald haben wir sie geschafft

Ära Merkel Die Kanzlerin schwebte über allem, bezirzte sogar Linke. Doch ihre Politik war alles andere als alternativlos – sie folgte klaren Zielen. Eine Bilanz
Die Letzte ihrer Art

Die Letzte ihrer Art

Angela Merkel In die Bewertung der Bundeskanzlerin muss auch eingehen, wie viel Schaden sie durch ihr Nichtstun abgewendet hat
Die Einheitsstatue

Die Einheitsstatue

Gipfel Nach ihren 16 Jahren als Kanzlerin verabschiedet sich Angela Merkel in Washington als Galionsfigur des Westens
Lob des Zweifels

Lob des Zweifels

Angela Merkel Die Kanzlerin hat ein Gespräch der EU-Spitzen mit Wladimir Putin empfohlen. Entdeckt sie auf den letzten Metern realpolitischen Wagemut?
Der Salon aus Berlin mit Wolfgang Merkel

Der Salon aus Berlin mit Wolfgang Merkel

2 um acht Berlin Was ist los mit der Debattenkultur? Wie steht es um die Demokratie? Darüber diskutiert Freitag-Verleger Jakob Augstein mit Wolfgang Merkel in einer digitalen Salonausgabe
Eine Republik des Bundes

Eine Republik des Bundes

Kanzlerin Im Streit über die Corona-Maßnahmen wird der Föderalismus herausgefordert. Und mit ihm das Grundgesetz
Verblödende K-Frage

Verblödende K-Frage

Demokratie Angela Merkel ist bald „weg“. Wird es ein Neuer richten? Warum ein Regierungswechsel noch lange kein Machtwechsel ist
Das unerreichbare Ziel

Das unerreichbare Ziel

Corona Seit einem Jahr versucht Angela Merkel mit ihrem Kurs etwas, das sie nicht kann – und versäumt, was sie können müsste

Kniefall vor dem Recht

Corona Angela Merkel verzichtet auf Durchregieren – gut so!
Nicht dem Populismus anheimfallen

EB | Nicht dem Populismus anheimfallen

Nach-Merkel-Ära Mit dem Abgang der Kanzlerin geht die Gefahr einer Polarisierung der Gesellschaft einher. Er bietet aber auch die Chance ihrer Re-Politisierung
Wir scheitern an der Bürokratie

Wir scheitern an der Bürokratie

Staatsversagen Die deutsche Pandemiebekämpfung verpatzt die Balance zwischen Sachlichkeit und Befindlichkeit
Die Bildung? Kann warten

Die Bildung? Kann warten

Corona Der Kanzlerin und den Ministerpräsidenten ist die Schul- und Kita-Frage zu anstrengend, um sie wirklich zu beantworten
Spezialgebiet Anästhesie

Spezialgebiet Anästhesie

Porträt Helge Braun verkörpert als Kanzleramtsminister den Merkelismus – und dessen Scheitern in der Corona-Krise
Das große Vakuum

Das große Vakuum

Krise Masken-Deals und Impfdebakel: Angela Merkel ist längst nicht mehr treibende Kraft, sondern getriebene Ohnmacht
Schwarzers Werk und Merkels Beitrag

Schwarzers Werk und Merkels Beitrag

Bilanz Nach 15 Jahren Kanzlerinnenschaft stellt sich die Frage: Hat Angela Merkel etwas für den Feminismus erreicht?
Opposition im Lockdown

Opposition im Lockdown

Planspiele Der CDU-Chef ist gewählt, das Superwahljahr beginnt. Und es zeichnet sich ab, worauf das hinauslaufen könnte
Die Zukunft der CDU? Reine Männersache

Die Zukunft der CDU? Reine Männersache

Frauenpolitik Unter Merkel ist die Union kaum weiblicher geworden. Mit Laschet, Röttgen oder Merz wird sich das nicht ändern
Unheilige Allianz

Unheilige Allianz

Corona Der Politik ist ein wichtiges Korrektiv verloren gegangen: Anstatt den Kurs zu hinterfragen, begleiten die Medien die Regierenden