Suchen

1 - 5 von 5 Ergebnissen
Draghis teuflisches Kalkül

Draghis teuflisches Kalkül

Eurozone Die EZB kauft nun die Anleihen in Europa ansässiger Unternehmen auf. Ein gewagter Schritt?

Wachsen oder wuchern

Geld Das Ende des Zinses ist die Notwendigkeit einer Zeit ohne neue, echte Profitmöglichkeiten. Freuen wir uns also

B | FX-Börse: EZB, China-Volatilität vs. Anleihen

Forex FED Devisen Bonds Die aufkeimende Krise in China hält die Märkte in ihrem Bann. Die Volatilität ist angeheizt, den Fundamentaldaten außerhalb China wird wenig Respekt gezollt.

B | Schulden an Banken rückübertragen?

Virtuelles Geld. Stellen wir uns einmal vor, die in den vergangenen Jahren übernommenen Anleihen werden den Banken vollständig zurückübertragen. Die reale Welt würde dies kaum bemerken.

B | Die Überlegenheit der Aktie

Finanzethik Eine Aktienanlage ist ethisch besser als ein Sparbuch - wenn man das nötige Geld und das Verantwortungbewußtsein hat.