Suchen

1 - 25 von 30 Ergebnissen
Die Freiheit der Anderen

Die Freiheit der Anderen

Verkehr Wenn in Deutschland über ein Tempolimit auf Autobahnen diskutiert wird, steht immer gleich das große Ganze auf dem Spiel: die Freiheit. Aber stimmt das überhaupt?
Überschall-Schnelldenker

Überschall-Schnelldenker

Tempolimit Autobahnen gehören zum „Identitätskern“ der Deutschen. Wer bremst, hört auf zu existieren
So geht Privatisierung heute

So geht Privatisierung heute

Daseinsvorsorge Die öffentlich-private Partnerschaft beim Ausbau der A1 ist ein Desaster. Kritiker des ÖPP-Modells kann das kaum überraschen. Trotzdem macht der Staat damit weiter

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Die Autobahn-Privatisierung, VW-Golf für Bosse, der Schweizer Geheimdienst und die SPD, mehr atypische Beschäftigung sowie Marktradikalismus in Sydney
Letzte Hoffnung Bundesrat

Letzte Hoffnung Bundesrat

Kapital Der Bundestag hat 13 Grundgesetzänderungen auf den Weg gebracht und öffnet dabei der Privatisierung der Autobahnen Tür und Tor. Deren Gegner protestieren am Freitagmorgen
Es bleibt eine Privatisierung

Es bleibt eine Privatisierung

Profit Kommende Woche entscheidet sich die Zukunft der deutschen Autobahnen. Stoppt die SPD den Zugriff privaten Kapitals auf das Netz? Es sieht nicht danach aus
Er lässt nicht locker

Er lässt nicht locker

Kapital Die Privatisierung der Autobahnen steht weiter auf der Regierungsagenda. Doch der Widerstand wächst

Stau

A–Z Staut sich innere Erregung zu lange auf, bricht sie sich irgendwann Bahn – oft beim „Fahr’n, Fahr’n, Fahr’n auf der Autobahn“ (Kraftwerk)

B | Tiertransporte

Glück gehabt: Ferkel Rosalie purzelt vom Wagen und entging so dem Schlachter
Der Staat macht es lieber privat

Der Staat macht es lieber privat

Infrastruktur Wohnungen, Krankenhäuser und jetzt die Autobahnen: Der anhaltende Ausverkauf der öffentlichen Daseinsvorsorge befördert die Ungleichheit. Schluss damit

Es ist: eine Privatisierung

Finanzmärkte Trickreich hat die Bundesregierung den Ausverkauf der Autobahnen vorbereitet. Stoppen können ihn nur noch Parlamentarier sowie Grünen- und Linken-Vertreter der Länder

Wegzölle wie im Mittelalter

Infrastruktur Angeblich ist die Privatisierung deutscher Autobahnen vom Tisch. Tatsächlich aber hat sie längst begonnen. Und jetzt wird das Grundgesetz eben doch geändert

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Private Autobahnen, quälende Geldpolitik, Vattenfalls Abschied, Einkommenskürzungen bei RWE und Bayers Pläne mit Monsanto
"Wir wollten den Spieß umdrehen"

"Wir wollten den Spieß umdrehen"

Protest Kann man einen Grenzübergang blockieren, und dabei für offene Grenzen demonstrieren? Die Aktivistin Lieselotte Rettich im Gespräch

EB | Helm & Gurt – aus Überzeugung, nicht Gehorsam

Sicherheit Fahren unter Alkoholeinfluss oder mit einer kaputten Bremse ist wie das Fahren ohne Gurt verboten. Das letztere hat aber nichts mit der Sicherheit der anderen zu tun

B | Ein Siegel in der Landschaft

Brückentag Lückenschluss an der Autobahn.
Privat vor Staat?

Privat vor Staat?

Infrastruktur Experten empfehlen die Teilprivatisierung von Straßen, Krankenhäusern und Co. Am Ende wird das teuer für den Steuerzahler. Viele Politiker sind dennoch aufgeschlossen

B | Biermann bei Jauch: Nazis besser als Putin

Wolf Biermann Neue Eichmarke für Nazi-Vergleiche: Wolf Biermann hat im Jauch-Talk nicht nur Putin mit Hitler verglichen, sondern letzteren positiv hervorgehoben. Ein Eklat? Kaum.

B | Der Tod fährt mit auf der BAB 2

Die Todesautobahn 2 Täglich sterben Menschen auf der BAB 2. Ein Zustand der nicht sein muss!
A–Z Maut

A–Z Maut

Abkassiert? Die CSU zwang dem ganzen Land eine Debatte auf. Jetzt streiten die angehenden Koalitionäre über die Maut. Historische Erfahrungen und chinesische Ideen dazu im Lexikon

B | Wie sagt man's richtig auf "design"?

Design – Wie wird darüber gesprochen? Eine kleine Analyse darüber, wie die Medien über Design berichten.

B | PKW-Maut und 120 km/h - ungleiche Reaktionen

Verkehrspolitik Warum reagiert die Öffentlichkeit und der ADAC so unterschiedlich auf beide "autofahrfeindliche" Vorschläge?
Ohne Rücksicht auf Verluste

Ohne Rücksicht auf Verluste

Autofahren SPD-Chef Gabriel fordert ein Tempolimit und wird von seinen Genossen prompt zurück gepfiffen. Dabei geht der Vorschlag zur Begrenzung der Raserei nicht weit genug