Suchen

1 - 25 von 51 Ergebnissen

„Nicht als Männer geboren“

Interview Zwei Schweizer Autoren versuchen den Brückenschlag zwischen Gender-Theorie und Praxis
Bin ich ein Auslaufmodell?

Bin ich ein Auslaufmodell?

Feminismus Unsere Kolumnistin findet sich als heterosexuelle Frau in der zeitgenössischen Literatur immer seltener wieder
Damenwahl

Damenwahl

Frauentag Die männliche Zivilisation geht zu Ende. Ein langer Weg – und höchste Zeit, damit klarzukommen, Geschlechtsgenossen!

Bis in die Gegenwart

Südafrika „Die Geschichte einer afrikanischen Farm“ stellte Geschlechterbilder infrage. Bemerkenswert: Der Roman erschien 1883
Name, Geschlecht und die Mühle Bürokratie

Name, Geschlecht und die Mühle Bürokratie

Reformbedarf Nach sechs Karlsruher Urteilen ist das einst als fortschrittlich angesehene „Transsexuellengesetz“ ein zerfleddertes Gerippe
Nicht spalten, einen

Nicht spalten, einen

Feminismus Die Geschlechterfrage ist von der Klassenfrage nicht zu trennen. Sie auf eine scheinbar statische Biologie zu reduzieren, führt zu reaktionären Ansichten
Verfolgende Unschuld

Verfolgende Unschuld

Geschlecht Die Autorin J.K. Rowling hat sich erdreistet, Frauen als Frauen zu bezeichnen. Sie erntete Empörung, Wut und Gewaltdrohungen
Erübrigt sich während Corona das Sternchen?

Erübrigt sich während Corona das Sternchen?

Feminismus In Situationen wie diesen muss man sich auf das Wesentliche konzentrieren. Es gibt aber keinen Grund, dabei hinter bereits gewonnene Errungenschaften zurückzufallen
„Zwei widerstrebende Lebensentwürfe“

EB | „Zwei widerstrebende Lebensentwürfe“

Arbeitsmarktintegration Alltagsrassismus, konservative Familienrollenbilder und fehlende Kinderbetreuung erschweren es geflüchteten Frauen, Kinder und Karriere zu vereinbaren
„Viele fallen in ein Loch“

EB | „Viele fallen in ein Loch“

Arbeitsmarktintegration Einige Männer mit konservativen Geschlechterrollenbildern tun sich schwer, einen Umgang mit ihrer prekären Lebenssituation als Geflüchteter in Deutschland zu finden
Proto-Porno

Proto-Porno

Norwegen Ab wann ist Literatur anstößig? Agnar Mykles Bücher stellten diese Frage vor über einem halben Jahrhundert

Gleich, gleicher, am gleichesten

Gender Theoretisch haben Menschenrechte kein Geschlecht. Praktisch schon, zeigt ein neuer Band
Bertha Benz, das Boxenluder

EB | Bertha Benz, das Boxenluder

Glosse 130 Jahre nach Bertha Benz' Jungfernfahrt kredenzt Mercedes-Benz ihr einen Film. Von den Pannen und Problemen der Pionier-Porno-Branche
Männliche Herrschaft

EB | Männliche Herrschaft

#4genderstudies Die Kategorie Geschlecht eignet sich aufgrund der häufig unsichtbaren Gewalt auf die sie sich stützt als Prototyp zur Analyse jeder Herrschaftsform

B | Giftiger Sprachgebrauch

Toxische Männlichkeit Anmerkungen zum Thema anhand eines aktuellen Freitag-Beitrags
Ey, frag ruhig!

Ey, frag ruhig!

Intersexualität Lynn wurde mit Eierstöcken und Hoden geboren, aber als weiblich festgelegt. Hier erzählt – ja, wer erzählt hier eigentlich sein Leben: er oder sie? Oder...sier?
Lieber Mann ...

Lieber Mann ...

Gleichberechtigung Elsa Koester schreibt einen offenen Brief an „den Mann“ – auf Augenhöhe

B | Der Krieg der Geschlechter

Gedicht zum Thema: Frauen/Männer
Der Preis ist die Freiheit

Der Preis ist die Freiheit

Gender Es zu sagen tut ein bisschen weh, aber: Ich bin Feminist

Generation furchtlos

Ostkongo Keine Angst vor Gewalt und Gefängnis: Drei junge Frauen kämpfen für eine bessere Zukunft

Mit Vulva, aber ohne Stimme

Gleichstellung In der Schweiz hat es besonders lang gedauert, bis Frauen wählen durften. Ein neuer Film erinnert daran

B | Was ziehst du heute an?

Frauendiskriminierung Die Frau als Gesprächsthema beschäftigt uns sehr. Sie soll es auch. Die Diskriminierung aufgrund des Geschlechts ist eine wesentliche neben vielen anderen..
Immer im Werden

Immer im Werden

Begegnung Dirck Linck ist Queer-Forscher in einem Land, in dem es das Fach eigentlich gar nicht gibt

B | Ja bedeutet eventuell Ja

Sexus Die Fahrkarte in eine Heimat

What the fuck

Sexualität Über den weiblichen Körper wird gerade wieder gern geschrieben. Zwei krass gegensätzliche Beispiele