Suchen

1 - 5 von 5 Ergebnissen

Tücken der Erinnerung

DDR Wie man sich mit der Vergangenheit versöhnt: „Kundschafter des Friedens“ und „Der Ost-Komplex“

B | Agentenkomödie "Kundschafter des Friedens"

Film-Kritik Dass Robert Thalheim ein Händchen für Komödien hat, stellte er schon mit seinem Debütfilm „Netto“ unter Beweis, der auf der Berlinale 2005 zum Festival-Hit wurde.

B | Castorfs "Baumeister Solness" (Volksbühne)

Theater-Kritik In Frank Castorfs „Baumeister Solness“-Inszenierung ist vieles so, wie es sein Publikum seit fast 2,5 Jahrzehnten in der Volksbühne am Rosa Luxemburg-Platz gewohnt ist.

B | Wenn die Jugend an die Tür klopft

Baumeister Solness Geht es in dem vierstündigen Theaterstück auch um die Angst von Frank Castof, dass für eine jügere Theatergeneration die Volksbühne nicht mehr interessant ist?
Der große Sprung nach vorn

Der große Sprung nach vorn

Film Mit „Da geht noch was“ scheitert Holger Haase an dem Versuch, eine einfache Familienkomödie zu erzählen