Suchen

1 - 25 von 53 Ergebnissen
„Schreiben als Tabu“

„Schreiben als Tabu“

Bad Reading Das Schönste an Peter Handke ist die Begleit-Presse, findet unser Kolumnist

Tödliches Zögern

Aus Der engagierte Krimiverlag Polar musste Insolvenz anmelden – ein großer Verlust droht

Schluss mit lustig

Finale Ein letztes Mal kommt der berühmte Agent Smiley aus der Kälte. John le Carrés „Das Vermächtnis der Spione“ ist düsterer als alle seine Vorgänger

„Ein Achim steckt in uns allen“

Interview Endlich schreibt einer über die dreckige Provinz. Sven Heucherts „Dunkels Gesetz“ ist kein Regiokrimi. Es ist ein deutscher Roman Noir
Erkältung

Erkältung

A–Z Was tun, wenn sie sich im Herbst wieder einschleicht: Wodka trinken? Quarkwickel? Mundschutz? Und was hätte Sinatra getan? Unser Lexikon der Woche

Reißende Haut

Stereotyp Holzbeine als Pfand, psychopathische Hunde – und die Frage, wie sehr der Mensch Rache braucht: „Ein Job für Delpha“

So gründlich, so glatt

Nordkorea Jean Echenoz spielt in „Unsere Frau in Pjöngjang“ mit dem Spionage-Genre

Babylon Berlin

Puls Kerstin Ehmer ist Fotografin und betreibt die legendäre Victoria Bar. Ihr Debüt „Der weiße Affe“ überzeugt auch sprachlich

„Erstmal ist das gruslig“

Porträt Leonhard F. Seidl engagiert sich gegen rechts und schreibt extrem gut recherchierte, politische Krimis

Brutal einfühlsam

Kinderhandel Der Bangalore-Krimi „Gewaltkette“ erspart uns nichts, macht aber Spaß

Sohn eines Mörders

Lügen Der Mord an der Casino-Erbin Agnès Le Roux beschäftigte die französische Justiz seit 1977. Über eine fesselnde Rekonstruktion

Fast einer von uns

Neunauge Auch in Till Raethers neuem Roman fasziniert der labile Ermittler Danowski

Bacchae - Prelude to a Purge

Tanz-Kritik Marlene Monteiro Freitas ist mit ihrem energiegeladenen Stilmix eine Entdeckung der Tanzszene.

Das Feindphantom

Linksterror 40 Jahre nach dem Deutschen Herbst ist es erneut Zeit für rituelle Distanzierungen

»I have a dream«

Danksagung Klaus - Was der Obdachlose zum Ausdruck bringt -

In 3 Monaten ist Herbstbeginn

- Viva la Klaus - So kann man Obdachlosen helfen

Hilfe für Klaus

Herbst / Winter 2017 So gehts weiter ...

Jenseits des Thrills

Sachbuch Spezial Auch 20 Jahre nach der Auflösung der RAF bleiben Rätsel. Eines davon ist Gudrun Ensslin

verrückter vogelzug.

segler und schwalben. man kann es nachlesen in den vogelkundlichen büchern, dass die sommersegler ihrem namen entsprechen. sie kommen im mai und verschwinden spätestens in der 1. augustwoche.

Aufräumen

Dokumentarfilm Fünf Leipzig-Filme hat Andreas Voigt seit 1986 gedreht, jetzt startet der sechste. Drei Sichtweisen aus der „Freitag“-Community

Gegenwart geht nicht

Déjà-vu Das Leipziger Dokumentarfilmfestival als Spiegel der Erinnerung – ans Schreiben über Film und ans Filmen von Geschichte

Herbstzeit

Blätter und Farben Ein bisschen Erholung in der Natur schafft Abstand zum Alltagskrawall. Und eine romantische Musik mit einer Geschichte dazu.

Die Farben des Herbstes

Hamburg Selten wechseln Farben und Stimmungen so schnell wie in Zeiten der fallenden Blätter. Eindrücke aus Hamburg.

Herbstsonne

Kurzgeschichte über den Herbst und die Menschen