Suchen

1 - 25 von 63 Ergebnissen

B | Big Data bundesweit in Kurzfilmprogramm

Kommunikation in Ekstase Ist Widerstand gegen Überwachung möglich? Ein Kurzfilmprogramm gibt hinreichend wie originell Antwort.
Im Kampf mit uns selbst

Im Kampf mit uns selbst

Desinformation Wir müssen unsere Privatsphäre schützen, wenn wir uns gegen Länder und Firmen verteidigen wollen, die versuchen, uns zu manipulieren
"Wie lange würden Sie widerstehen können?"

EB | "Wie lange würden Sie widerstehen können?"

Interview Theresa Hannig im Gespräch zu ihrem neuen Roman "Die Unvollkommenen"

Der Spion liebt mich

Roboter Ein Bus fährt durchs Land, um Schüler für Künstliche Intelligenz zu sensibilisieren

B | Im Fahrersitz der Digitalisierung

Europa Über digitale Innovation zu reden ist eine Sache, sie umzusetzen eine andere. Vom neuen EU-Parlament hängt es ab, wie zukunftsfähig der Staatenbund sein wird.

Frauen an die Macht!

Zukunft Das Ende der Arbeit ist trotz Robotern nicht in Sicht, der Klassenkonflikt bleibt. Ideen, wie alles besser wird, gibt es dennoch

Gegen den Fortschritt

Posthumanismus Weil heute jedes Problem technisch gelöst werden soll, droht dem Zeitalter des Menschen das Ende. Dagegen hilft die Wiederkehr des Politischen

„Rudimentäre Moral“

Interview Welche Ethik programmiert man in autonome Autos? Sollten wir Superintelligenz wirklich bauen? Janina Loh erforscht die Dilemmas der KI-Entwicklung

B | Zurück zur Ganzzahligkeit

Digitalisierung und KI Im Anfang war das Wort ein unbestimmter Anfang, ein kluger Anfang ...

B | Arbeitsalltag mit Roboter

Arbeit Künstliche Intelligenz erobert die Berufswelt – was müssen wir künftig wissen, um damit umgehen zu können?

Alexa, abonniere bitte den „Freitag“

Die Buchmacher Hat der Plattformkapitalismus neben der Datensammelei auch progressives Potential? Timo Daum geht dieser Frage in seinem Buch nach
Du lebloses, verdammtes Automat!

Du lebloses, verdammtes Automat!

Künstliche Intelligenz Timo Daum entmystifiziert den Populismus schlauer Maschinen

B | Wie ein neues Forschungsgebiet zu seinem

fraglichen Namen kam: Jerry Kaplan gelingt mit seinem Buch "What Everyone Needs to Know", im deutschen Titel "Künstliche Intelligenz", eine glänzende Einführung in ein undurchsichtiges Gebiet.

B | Die Erde – Ein Wintermärchen (4)

Der kalte Planet Bei unserer Suche nach rationalen Wesen trafen wir auf eine seltsame Spezies

B | Litatur und Kunst 2.0

KI wird kreativ Bücher, Bilder und Filme werden bereits heute in großen Stückzahlen von Künstlicher Intelligenz erzeugt und dann von Menschen gekauft.
Transparenz – per Gesetz

Transparenz – per Gesetz

Gastbeitrag Ob selbstfahrende Autos oder SCHUFA-Index: Algorithmen sind nicht so geheimnisvoll wie fast alle glauben. Die Methode zu ihrer Überprüfung ist uralt

Replikanten am Kolle

Verkünstelte Intelligenz Meine Nachbarin bringt Robotern das Lernen bei! Das muss ich sehen
Vorbote der digitalen Ungleichheit

EB | Vorbote der digitalen Ungleichheit

Wikipedia Die Digitalisierung ist mit einer neuen Ungleichheit zwischen Menschen, künstlichen Intelligenzen und Mensch-Maschinen-Hybriden verbunden. Das Beispiel Wikipedia

B | Ehrenamt erfolgreich positionieren

FreiwilligenBörseHamburg Ehrenamt, Kundengewinnung und digitale Positionierung heute
KI-Entwickler aller Länder, vereinigt Euch!

EB | KI-Entwickler aller Länder, vereinigt Euch!

Postkap Wenn Forscher kooperieren und Ergebnisse teilen, sind sie produktiver. Das widerstrebt zwar der kapitalistischen Logik, wird sich aber über kurz oder lang durchsetzen.
Mit Vorsicht zu genießen

Mit Vorsicht zu genießen

Künstliche Intelligenz Wer Killerroboter verhindern will, sollte nicht auf Elon Musk setzen
Are you real?

EB | Are you real?

Technozän Verstreute Gedanken über technische Finten

B | Der Plot

Fiktion Eine Geschichte, die Ihres Einfalls harrt

B | Bildung für digitale Mündigkeit

Zukunft 4.0 Um die «Große Transformation» demokratisch und gesellschaftsverträglich zu gestalten, bedarf es mehr als nur der kundigen Anpassung
Schnell, billig, produktiv?

EB | Schnell, billig, produktiv?

Robo-Journalismus Werden Roboter in Zukunft Journalistinnen und Journalisten ersetzen? Wohl kaum, denn der "Faktor Mensch" wird vermutlich nie ganz wegzudenken sein