Suchen

1 - 25 von 438 Ergebnissen
Ist ja eh alles Hummus

Ist ja eh alles Hummus

Kino Der Nahostkonflikt als Soap, geht das? Sameh Zoabis Film spielt es durch: „Tel Aviv on Fire“

Noch mal neu

Zeitschleife Kann eine glückliche Zukunft nur in der Vergangenheit beginnen? Eine Welle von Filmen und Serien spricht dafür
Ich find mich gut

Ich find mich gut

Kino „Das melancholische Mädchen“ ist möglicherweise sexistisch und will vor allem eins: klüger sein
„Die Schwachen brauchen wir nicht“

„Die Schwachen brauchen wir nicht“

Blockbuster Im Kino führt China gerne vor, wie stark es sich fühlt. Die Kraftmeierei kommt leider völlig ohne Ironie aus
Halbtote Hühnchen

Halbtote Hühnchen

Kino Jim Jarmusch hat einen Zombiefilm voller merkwürdig matter Stars gedreht
Brodelndes Raunen

Brodelndes Raunen

Kino In „Sunset“ geht eine junge Frau im Budapest der 1910er Jahre einem dunklen Familiengeheimnis nach
Lasst uns leiden

Lasst uns leiden

Kino Drei Männer, ein Unfall. Eine Kettenreaktion kommt in Gang. Bei Vahid Jalilvands „Eine moralische Entscheidung“ wird alles nur immer schlimmer
Bären versöhnen

Bären versöhnen

Berlinale Mit der Preisvergabe wurde ein spröder Wettbewerb doch noch zum Schaufenster der Filmkunst
Spiegel der Gesellschaft

EB | Spiegel der Gesellschaft

Kino Der am 20. Juni in die deutschen Kinos kommende Film „Eine moralische Entscheidung“ gibt einen Einblick in die aktuelle Realität im Iran

Wie tief ist der Brunnen?

Mystery Lee Chang-dongs intensiver Thriller „Burning“ ist zugleich eine Meditation darüber, wie wir die Welt begreifen

Wohnen ist immer noch ein Menschenrecht

Kapitalismus Verdrängung, Zwangsräumungen, unbezahlbare Mieten. Eine Dokumentation will die Mechanismen beleuchten, die Städte für viele unbewohnbar machen

Das Blasen im dunklen Wald

Kino Möglichst heiter geht das Kulturbetriebsvölkchen unter: „Zwischen den Zeilen“

Salam aleikum erst mal

Kino Mehmet Akif Büyükatalay erzählt von der Liebe, vom Glauben – und wie schwer die beiden zu durchschauen sind
„Freundschaft ist frei von Wertschöpfung“

„Freundschaft ist frei von Wertschöpfung“

Interview Sebastian Schipper schickt im neuen Film zwei 18-Jährige unterschiedlicher Herkunft auf einen Europatrip. Ob sie wohl Kumpels werden?
Reiche sind  netter

Reiche sind netter

Cannes Die Hoffnung auf mehr Gleichberechtigung bleibt bei den 72. Filmfestspielen weiter unerfüllt

Ich muss arbeiten

Kino „Der Boden unter den Füßen“ erzählt von einer Unternehmensberaterin, die allmählich die Kontrolle über ihre Existenz verliert
Sechs Lolas für die Ambivalenz

Sechs Lolas für die Ambivalenz

Kino „Gundermann“ hat beim Deutschen Filmpreis abgeräumt. Eine Würdigung

Das tote Gold

Kino Der iranische Regisseur Mohammad Rasoulof erzählt von der erbarmungslosen Macht der Korruption

Vom Nichtsnutz lernen

Film Italiens Kino, das ist der Autorenfilm! So der Konsens. Doch auch die Komödien der 60er Jahre hatten Wichtiges zu erzählen

B | Die besten Comic-Verfilmungen aller Zeiten

Film und Kino Zum Start von AVERNGERS ENDGAME: Es gibt noch etwas Anderes als die Monokultur des US-Superheldenkinos.

Soglose Kunst

Film In „Bildbuch“ wirbelt Jean-Luc Godard ruckelig mit Bildern und Kontrasten. Der Sound ist toll

Frisöre der Wahrheit

Kriegsreporter Filme wie „Another Day of Life“ und „A Private War“ erzählen Biographien, die zum Mythos eines Berufs beitragen

B | Mundart-Versionen von "HONIG IM KOPF" geplant

Kino und Film Wie Til "Der Imperator" Schweiger nach dem Megaflop von "HEADFULL OF HONEY " das Deutsche Kino zurück erobern will.

Das Geld, bitte

Kino Rüstig-romantisch gibt Robert Redford einen „Gauner und Gentleman“

B | Til Schweiger: der Trump des deutschen Kinos?

Film und Kino Zum Start von HONEY IN THE HEAD: Und immer wenn man denkt, schlimmer geht es nicht mehr, kommt tatsächlich Til Schweiger daher.