Suchen

1 - 25 von 482 Ergebnissen
Die Vielfalt sind wir

Die Vielfalt sind wir

Kino In „Alles außer gewöhnlich“ sind koscher und halal keine Gegensätze, die man überwinden muss
Das tut keinem weh

Das tut keinem weh

Moral MeToo-Verdachtsfall Woody Allen hat eine leicht muffige Liebeskomödie gedreht. Amazon sperrt die weg. Muss das sein?
Abgehende Winde

Abgehende Winde

Film Willem Dafoe und Robert Pattinson werden immer verschrobener, mit ihnen „Der Leuchtturm“. Das ist oft ziemlich lustig
Fremd und ganz nah

EB | Fremd und ganz nah

Kommentar Studierende der Beuth Hochschule drehten Kurzfilme in Siebenbürgen. Heraus kam das Projekt „Filmschool Katzendorf“. Naiv – und dennoch gelungen
Weit weg, ganz nah

Weit weg, ganz nah

Film Das Auftauchen einer alten Liebe stellt in „Was gewesen wäre“ die neue Beziehung in Frage
„Ich werde nicht ernst genommen“

„Ich werde nicht ernst genommen“

Interview Julie Delpy ärgert sich über Hollywoods Männerklüngel und lügende Anwälte. Als Regisseurin fühlt sie sich in den USA benachteiligt
Masse und Mensch

Masse und Mensch

Film Wang Xiaoshuai erzählt in „Bis dann, mein Sohn“ von Chinas Umbrüchen der letzten Jahrzehnte aus der Sicht zweier Arbeiterfamilien
Jetzt sei nicht so schön

Jetzt sei nicht so schön

Film „Booksmart“ ist die nächste überdrehte Teenie-Komödie. Und macht jungen Frauen Mut
Männer sind ein Kreuz

Männer sind ein Kreuz

Film Teona Strugar Mitevskas „Gott existiert, ihr Name ist Petrunya“ bringt das Patriarchat ins Wanken
Ach, Junge

Ach, Junge

Film In „Lara“ kann Corinna Harfouch mit einem spöttischen Lächeln Welten zerstören

Wellen. Wind. Feuer!

Kino Bei Céline Sciamma wächst die verbotene lesbische Liebe ruhig, aber unaufhaltsam

Fischerboot Potemkin

Film Rau und grobkörnig erzählt Mark Jenkin von der Gentrifizierung eines Küstendorfs in Cornwall

B | Angst und Schrecken in Nürnberg

Film und Kino Nürnberg war wieder einmal eine Reise wert. Im Nürnberger Kommkino liefen neun Klassiker des italienischen Gruselkinos auf echtem 35mm-Material. Ein Reisebericht.
Der Tod als Pointe

EB | Der Tod als Pointe

Joker Martin Scorsese kann Superhelden-Filmen nur wenig abgewinnen. Dabei zeigt die Comic-Adaption „Joker“ von Todd Phillips, wohin der Weg führen kann. Eine Nachbetrachtung
Sehr lustig, sehr hart

Sehr lustig, sehr hart

Film Mit „Parasite“, einer cineastischen Parabel zum modernen Klassenkampf, gewann der Koreaner Bong Joon-ho die Goldene Palme in Cannes

Ein verlorenes Paradies

Dokumentation Lager Gabrielle Brady dokumentiert die Grausamkeit der australischen Asylpolitik

B | Zum 90. Geburtstag von Lieselotte Pulver

Film und Kino Ein offener Glückwunschbrief an Lieselotte „Lilo“ Pulver
Männer, die auf Frauen starren

EB | Männer, die auf Frauen starren

Der männliche Blick Filme wurden lange Zeit für Männer gemacht. Hat sich wirklich etwas geändert?

Tanz den Schrotthändler

Kino Obdachlose Frauen sind zur Unsichtbarkeit verurteilt. Louis-Julien Petit widmet ihnen mit „Der Glanz der Unsichtbaren“ einen rundum erfreulichen Film

B | Cinema! Italia! – „Un giorno all‘improvviso“

Film. Im Rahmen von „Cinema! Italia!“ läuft der Film „Un giorno all‘improvviso“ (Aus heiterem Himmel) von Ciro D‘Emilio.

Wo der Spaß aufhört

Superheld Todd Phillips will keine Komödien mehr drehen. Selbst seinem „Joker“ vergeht das Lachen

B | Cinema! Italia! „Una questione privata“

Film. Im Rahmen von Cinema! Italia! läuft der Film "Una questione privata" (Eine Privatangelegenheit) von den Gebrüdern Taviani.

B | Cinema! Italia! - "Una storia senza nome"

Film. Im Rahmen von „Cinema! Italia!“ läuft der Film „Una storia senza nome“ (Eine Geschichte ohne Namen) von Roberto Andò.

B | Cinema! Italia! – Ma cosa ci dice il cervello

Film. Im Rahmen von „Cinema! Italia!“ läuft der Film „Ma cosa ci dice il cervello„ (Sind denn alle durchgedreht?) von Riccardo Milani.

Aggressorinnen

Kino „Skin“ erzählt von der Metamorphose eines Nazis. Frauen weisen ihm dabei den Weg