Suchen

1 - 6 von 6 Ergebnissen
Lukaschenko als Kremlpartner auf Zeit

EB | Lukaschenko als Kremlpartner auf Zeit

Belarus Machthaber Lukaschenko gilt in Moskau trotz aktueller Stütze weder als Freund noch als verlässlicher Partner. Im Prinzip begreift Moskau, dass seine Tage gezählt sind

„Schulden entlasten kommende Generationen!“

Interview Jens Südekum ist Ökonom und erklärt, warum der Staat noch mehr Kredite aufnehmen sollte
Hände hoch! Geld oder Menschenrechte

Hände hoch! Geld oder Menschenrechte

Griechenland Bei dem 86-Milliarden-Kredit achten Bundesregierung und ESM auf die Finanzstabilität, nicht aber auf die sozialen Folgen. Ist das mit internationalen Verträgen vereinbar?
Ein Plan B für die Zukunft

Ein Plan B für die Zukunft

Schulden Zum Internationalen Währungsfonds und zur Weltbank gibt es durchaus Alternativen. Aber diese neuen Finanzinstitutionen scheuen noch die Konfrontation
Das Seil am Hals

Das Seil am Hals

Griechenland Ein erzwungener Euro-Ausstieg wäre für EU und Währungsunion ein politisches, aber kein ökonomisches Desaster
Dreht den Geldhahn zu

Dreht den Geldhahn zu

Ukraine Der Krieg im eigenen Land hätte sich für Kiew schnell erledigt, würden die Staatsfinanzen nicht vom Zustrom westlicher Hilfsgelder profitieren