Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen
Vier für Manila

Vier für Manila

Philippinen Was haben ein Ex-Schauspieler, ein Ex-Boxer, der Sohn eines Diktators und eine oppositionelle Politikerin gemeinsam? Sie alle wollen Nachfolger von Präsident Rodrigo Duterte werden. Ihre Biografien könnten kaum unterschiedlicher sein
Kritik unerwünscht

EB | Kritik unerwünscht

Philippinen Warum die philippinische Senatorin Leila de Lima auf dem Inselstaat in Haft sitzt
Zeuge der Toten

Zeuge der Toten

Philippinen Ein katholischer Missionar widersetzt sich dem brutalen Anti-Drogen-Krieg des Präsidenten

„Ein derber Witz“

Interview Ihre Mutter kommt von den Philippinen und pflegt in Deutschland alte Menschen. Sheree Domingo macht daraus einen Comic

Unser eigener Dreck

Recycling Malaysia und die Philippinen sind es leid. Sie schicken dem Westen seinen Müll zurück

Derzeit Rang 116

Philippinen Die wohl internationalste Fußball-Nationalmannschaft der Welt tritt zum ersten Mal beim Asien-Cup an
Präsident im Nebenberuf

EB | Präsident im Nebenberuf

Trump Geschäftsinteressen und private Milliardendeals prägen schon jetzt seine Außenpolitik. Müssen Lehrbücher zu internationalen Beziehungen nun neu geschrieben werden?
Satan in Person

Satan in Person

Philippinen Präsident Duterte ist ein brutaler Drogenkrieger und Populist. Dennoch steht die große Mehrheit der Bevölkerung hinter ihm
Emissionen außer Kontrolle

Emissionen außer Kontrolle

Erderwärmung Über 180 Staaten haben Klimapläne vorgelegt. Doch die Versprechen der Entwicklungsländer bergen Unsicherheit, da viele ihren CO2-Ausstoß gar nicht gründlich messen

Danke für Ihre Spende

Charity Der Wirbelsturm Haiyan schwemmte jede Menge Geld in die Kassen. Vor allem für Hilfsorganisationen

Die eine Welt, die eine Natur

Taifun Haiyan Die Philippinen wurden zum Opfer einer Katastrophe, die wir alle mit verursacht haben

Bis zum Weltuntergang

Philippinen Die Gesetze der Physik sind unerbittlich. Wenn die Menschen das Erdklima verändern, zahlen sie den Preis. Aber manche mehr als andere
Wir werden wieder aufstehen

Wir werden wieder aufstehen

Philippinen So groß die Tragödie nach dem Taifun Hayan auch sei – das könne die Menschen nicht entmutigen, ist die philippinische Journalistin Rachel Obordo überzeugt