Suchen

1 - 4 von 4 Ergebnissen

Am Rande des Imperiums

Sowjetzeit Das Debüt von Gusel Jachina erzählt die Geschichte einer tatarischen Bäuerin, die in den 1930er Jahren nach Sibirien umgesiedelt wird
Posse um TV-Lizenz

Posse um TV-Lizenz

Russland TV2-Chefredakteur Viktor Mutschnik muss sich von 250 Ländern bestätigen lassen, dass er dort nicht Staatsbürger ist. Andernfalls droht der Sendeschluss

Kasseler Volksseele kocht

documenta 14 Hessisch-sibirischer Kulturkampf um die nächste Weltkunstschau documenta 14

Des Landes und der Liebe wegen

Sibirien Lange ging er mir im Kopf rum, der Fernsehbeitrag „Liebe, Bärenjäger und Taiga“. Was nach Kitsch und Naturromantik klang, war ein sehr realistischer Bericht.