Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen
Was wäre, wenn?

Was wäre, wenn?

Literatur Michal Hvorecky hat sich ein verrücktes Szenario ausgedacht. Den Ernst hat der Slowake in „Tahiti Utopia“ klug versteckt
In der dritten Corona-Welle

In der dritten Corona-Welle

Serbien Bis eben noch waren Kneipen und Bars geöffnet, doch plötzlich beginnt die Sperrstunde schon gegen 18 Uhr
„Wir schaffen das“ – nicht

„Wir schaffen das“ – nicht

EU Auch fünf Jahre nach der „Flüchtlingskrise“ ist eine europäische Migrationspolitik nicht in Sicht
Schreckliche Schweine!

Schreckliche Schweine!

Österreich Die Slowakei hat ihre Grenzen abgeriegelt. Viele Leute können nicht heim. Da kann man schon mal sauer sein
Wo sind meine Winterpullis

Wo sind meine Winterpullis

Grenze In der Slowakei fand mein halbes Leben statt. Jetzt darf ich nicht mehr hin
Sieg der Gewöhnlichen

Sieg der Gewöhnlichen

Slowakei Ein Clown aus Trnava hat die Wahlen gewonnen. Igor Matovičs Partei hatte lange Zeit nur vier Mitglieder
Unter anständigen Leuten

Unter anständigen Leuten

Slowakei Meine Frau drehte einen Film über den Mord an Ján Kuciak und Martina Kušnírová – 100.000 sehen ihn
Der Premier raunt über Soros

Der Premier raunt über Soros

Slowakei Nach dem Mord an dem Journalisten Ján Kuciak muss sich der slowakische Premier Fico einem Misstrauensvotum stellen. Dass er an der Macht bleibt, ist aber gut möglich
"Viele haben Ján Kuciak persönlich gekannt"

"Viele haben Ján Kuciak persönlich gekannt"

Slowakei Der Mord am Journalisten Ján Kuciak setzt Premier Fico unter Druck, aber er wird nicht fallen, meint der österreichisch-slowakische Publizist Martin Leidenfrost
Die Spur des Models

Die Spur des Models

Korruption Der ermordete Journalist Jan Kuciak hatte mutmaßliche Mafia-Verbindungen in die slowakische Politik untersucht

Eine Taufe und sieben Sommer

Slowakei Wie ein gemeinsamer Strand mit den Roma über die Jahre unwiederbringlich verloren ging

Dorf von Welt

Sprachexkursion Polyglotte Orte sind selten geworden, aber in Osteuropa alles andere als am Verschwinden
Maulen und Bier trinken

Maulen und Bier trinken

Slowakei Unfassbare 13 Prozent sind zur Europawahl gegangen. Warum interessiert sich kaum jemand für seine demokratischen Rechte?

Zehn fette Jahre

Slowakei Wie die EU-Osterweiterung zu einem Experiment in Devínska Nová Ves ermunterte, das bald außer Kontrolle geriet

Ganz in Weiß

Slowakei Bei der Krönung des Roma-Königs Robert I. gibt es ein paar Misslichkeiten, aber das stört nicht weiter.

Wo der Pfeffer wächst

Slowakei Zehn Jahre nach dem EU-Beitritt stehen die armen Brüder im Osten an den Werkbänken großer Unternehmen aus dem Westen und warten immer noch auf den Wohlstand
In den Kartons von Paris

In den Kartons von Paris

Frankreich Das Leben für Obdachlose ist an der Seine leichter als anderswo in Europa. Doch nicht deswegen steigt ihre Zahl unablässig. Ein Grund ist der Zustrom aus Osteuropa
Der Geruch der Armut

Der Geruch der Armut

Rassismus Roma in Osteuropa werden als Volk wahrgenommen, als Minderheit diskriminiert und geächtet. Minderheitenpolitik allein wird ihren nicht helfen, so gut die auch gemeint ist

Doch keine Spielzeugstadt

Kulturhauptstadt Für die Schriftsteller Ivan Klíma und Sándor Márai war Košice in der Slowakei kein unbeschriebenes Blatt. Ein literarischer Stadtspaziergang