Suchen

1 - 5 von 5 Ergebnissen
Die Farbe Lila (IV)

B | Die Farbe Lila (IV)

L'amica geniale Elena Ferrantes Fazit über das Geschlechterverhältnis ist düster. Nino ist kein Patriarch und doch irgendwie unerträglich
Die Farbe Lila (III)

B | Die Farbe Lila (III)

L'amica geniale Kaum glaublich aber wahr: In Elena Ferrantes Roman ist der Heilige Geist ein strukturbildendes Element
Die Farbe Lila (II)

B | Die Farbe Lila (II)

L'amica geniale Elena Ferrantes weiblicher Blick richtet sich auf das Kapitalverhältnis so sehr wie auf das Mann-Frau-Verhältnis. Es geht gerade um die Konfundierung beider Verhältnisse
Wag es nicht!

Wag es nicht!

Lila Die große Roman-Tetralogie „Die geniale Freundin“ liegt jetzt vor. Elena Ferrante stellt in ihr die Frage, wie weibliches Schreiben möglich ist

Der Spion in dir

Bühne Rimini Protokoll starten in München ihre Tetralogie rund ums Staatswesen