Suchen

1 - 15 von 15 Ergebnissen

B | Die Option unbegrenzter Staatsschulden

Statt neoliberaler Ziele: Gibt es für Staatschulden eine obere Schranke? Wenn nicht, ließen sich gesellschaftliche und globale Probleme über eine unbegrenzte Verschuldung lösen?
Das Spiel mit dem Feuer

EB | Das Spiel mit dem Feuer

Italien Der Streit um das italienische Haushaltsdefizit wird zur Schicksalsfrage. Der politische Fallout für die Lega Nord um Salvini scheint jedoch auszubleiben
Es bleibt alles in der Familie

Es bleibt alles in der Familie

Türkei Erdoğan betraut seinen Schwiegersohn mit den finanzpolitischen Herausforderungen des Landes. Doch wirtschaftlich steht „Sultan Tayyip Khan der Erste“ vor einem Dilemma

B | Ob das bei Schäuble wohl angekommen ist?

Geldschöpfung der Banken: Aus dem Monatsbericht der Deutschen Bundesbank von 04/2017 im Beitrag: "Die Rolle von Banken, Nichtbanken und EZB im Geldschöpfungsprozess." (ab Seite 15)

B | Wirtschaftskrieg um Jemens Zentralbank

Jemen: Jemens Präsident Hadi will das Präsidium der Zentralbank auswechseln und die Bank nach Aden verlegen. Die Auswirkungen wären katastrophal, die Aktion ist ohnehin illegal

Ein Mythos mit Macken

Zentralbank Die Geldpolitik muss politischem Einfluss entzogen sein, darauf pocht vor allem Deutschland. Doch diese Haltung ist überholt
Die Privatisierung des Geldes

Die Privatisierung des Geldes

Macht Privatbanken schöpfen Kredite aus dem Nichts. Wie es dazu kam, was das mit der Krise zu tun hat und wie es anders gehen würde – das Beispiel Großbritannien
Helikopter am Horizont

Helikopter am Horizont

Geld Ein Leitzins von null Prozent und noch mehr Spielgeld für die Märkte werden die Deflationsgefahr kaum bannen. Da adelt der EZB-Präsident schonmal eine verblüffende Idee

B | Ist das Ende da?

Glauben Die US-Notenbank hat sich wieder einmal gegen eine Zinserhöhung entschieden. Wie groß ist das Vertrauen noch, dass sich das jemals ändern wird?

B | Nicht für bare Münze

Bargeldabschaffung Die Forderung der Abschaffung des Bargeldes hat einen guten Grund - und ist trotzdem die falsche Lösung.

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Die wertlose Biodiversität in Peru, das sichere Fracking in Deutschland, der Reiseboom durch TTIP, die transparente Zentralbank und der lauschende Fernseher

B | Das Märchen vom Geldschöpfungsmultiplikator

Geldpolitik Zum Mythos, dass die Zentralbank durch Vermehrung oder Verknappung von Zentralbankgeld die Geldschöpfung der Geschäftsbanken beeinflussen kann.

Nur der Schöpfer hat die Macht

Neustart Ein krisenfestes Finanzsystem, Umverteilung nach unten, weniger Wachstumsdruck: Das alles gibt es, wenn wir uns für die Einführung von Vollgeld entscheiden

B | (1) JOHN LAW: Jetzt werden wir alle reich...

Gold ist Geld. "Wenn es ums Geld geht, hat jeder die gleiche Religion." (Voltaire)