Suchen

1 - 25 von 174 Ergebnissen
Historie, hartgekocht

Historie, hartgekocht

TV-Event „Babylon Berlin“ erzählt das Ende der Goldenen Zwanziger als Fernsehkrimi der typisch deutschen Art
Pornografische Logik

Pornografische Logik

Sexgeschäft Mit der neuen Serie „The Deuce“ geht David Simon, Erfinder von „The Wire“, zurück in das New York der Siebziger

Die Rache ist mein!

Rape and Revenge Lynchende Mütter und Big Little Lies - Horror-Trash statt Diskursagonie
Hallo, ich bin eine Serie!

Hallo, ich bin eine Serie!

Was läuft Alle reden vom Content, aber wie entscheidend ist es, welche in Minuten messbare Form er hat? Über „Game of Thrones“, „Bloodline“ und Länge. Spoiler-Anteil: 3 Prozent

Nest ohne Junge

Serien Das Fernsehen entdeckt den Trend zur Leihmutter. Mit überraschenden Folgen für die Familienplanung

Mehr als stumpfe Klopperei

Was läuft Über die Wrestlerinnen-Serie „Glow“ und ihre Vorbilder. Spoiler Anteil: 4 Prozent

Hört auf Rape Culture zu hypen!

Die Lust am Inkorrekten Etwa sechs Jahre verspätet schaue ich meine erste Folge "Game of Thrones" – Und bin erstaunt, wie viel Misogynie man in einer Stunde unterbringen kann.
Sinnbilder eines Kulturkampfes

Sinnbilder eines Kulturkampfes

Anschlag Vorsicht ist geboten beim Nachdenken über das Grauen von Barcelona. Beobachtungen führen zu Mutmaßungen, die nicht die Schwerkraft von Urteilen haben

Onanie mit Obama

Serie In „Fleabag“ dient Sex nicht nur der körperlichen Befriedigung. Autorin und Hauptdarstellerin Phoebe Waller-Bridge sieht darin auch ein Machtinstrument
Vom Druck, stets mitzureden

Vom Druck, stets mitzureden

Was läuft Über „Game of Thrones“ und was davon in 50 Jahren bleiben wird. Spoiler-Anteil: 1 Prozent

Greinende Götter

Was läuft Über den Lichtbildvortrag von Pastor Strege im evangelischen Kindergarten unserer Autorin und „American Gods“. Spoiler-Anteil: 1 Prozent

Nicht nur Pornofilme

Was läuft Über Sexualität im digitalen Zeitalter und die die sechsteilige Kurzserie „Hot Girls Wanted: Turned On“. Spoiler-Anteil: 17 Prozent

Furcht vor dem Finale

Was läuft Über „The Leftovers“ und was das Ende einer Serie für den Zuschauer heißt. Spoiler-Anteil: 16 Prozent
Adios, Netflix!

Adios, Netflix!

TV-Serien Die Zeit der Qualitätsserie ist vorbei. Die großen Streaming-Anbieter haben ihr erfolgreich den Garaus gemacht. Fälliger Nachruf auf ein Genre.
Die reale Politfolter

Die reale Politfolter

Was läuft Wenn die reale zur fiktionalen Welt in Konkurrenz tritt. Über das Dilemma der US-Serie „House of Cards“. Spoiler-Anteil: 21 Prozent

Unsere Lieblinge werden niemals sterben

Revivals Immer mehr Serien und Filme werden neu aufgelegt. Keine Frage, Nostalgie ist in. Aber warum boomen Remakes gerade so? War früher wirklich alles besser?

Gehen Sie direkt zu Folge 17

Was läuft Über zulässige Abkürzungen und den Reiz des Abstrusen: „The Leftovers“. Spoiler-Anteil: 16 Prozent

Twin Peaks

Lexikon Nach über einem Vierteljahrhundert ist "Twin Peaks" jetzt zurück. Eine Hommage nach Buchstaben

Ich entschuldige mich

Was läuft Isabella Reicher über „Homeland“ und Troll-Bots, die kein „Sorry“ kennen. Spoiler-Anteil: 8 Prozent

Einfaches Vergnügen

Was läuft Nix läuft im Serien-Dschungel, alles wartet auf „Game of Thrones“ und „Fargo“. Bis dahin taugt „Sneaky Pete“ aber als Zeitvertreib. Spoiler-Anteil: 11 Prozent

13 Gründe für Sensibilität

Suizid Die Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" soll Schüler vom Mobbing abhalten. Man kann sie aber auch als eine Anleitung zum Selbstmord sehen. Das ist gefährlich

Geschenk, Gedichte und Tänze

Was läuft Auf Perlensuche im Serien-Dschungel: über „Lovesick“ und die Erinnerung an die Stärken des Fernsehens. Spoiler-Anteil: 8 Prozent

Autopilotismus

Männerstärken Teil acht der „Fast & Furious“-Reihe kommt ins Kino, ein Ende des Erfolgsmodells ist nicht in Sicht. Eine Inspektion

Perücken, Bärte

Serie Neue deutsche Versuche im Serien-Genre: „Der gleiche Himmel“, „Charité“, „You Are Wanted“

Personal Kindergärtnerin

Was läuft Über die tolle und lustige deutsche Serie „Jerks“ und einen klitzekleinen Kritikpunkt. Spoiler-Anteil: 11 Prozent