Suchen

1 - 25 von 813 Ergebnissen
Was heute schräg ist, kann morgen gut sein

Was heute schräg ist, kann morgen gut sein

Musik Die Leipziger Jazztage sind offen für neue Wege und finden auch nach ihrem Ende noch statt
Das Jaulen ist einem Wabern gewichen

Das Jaulen ist einem Wabern gewichen

Musik Kim Gordon von Sonic Youth kommt solo daher. Der übliche Krach dient ihr als Basis für höhere Aufgaben
Alles nur bumm, bumm, bumm

Alles nur bumm, bumm, bumm

Psychologie Es ist eines der größten Rätsel der jüngeren Menschheitsgeschichte: Warum hassen ältere Menschen neue Musik?
Atzen mit Abitur

Atzen mit Abitur

Deichkind Ist der Erfolg der Band verdächtig? Auf jeden Fall! „Wer Sagt Denn Das?“ ist das siebte Album der Electropunker
Singen, bis die Knüppel kommen

Singen, bis die Knüppel kommen

Mecklenburg Das Ensemble „Lebenslaute“ spielt für die Geflüchteten in der Unterkunft Nostorf-Horst. Dann aber rückt die Polizei an

Hot, igitt

Transformation Christina Ramberg malte Frauenkörper in Reizwäsche. Wie befremdliche Rüstungen sehen die aus
Weil wir eine bessere Welt wollten

EB | Weil wir eine bessere Welt wollten

Musikfest 2019 Der niederländische Komponist Louis Andriessen hat in jüngeren Jahren die Institution des Orchesters bekämpft, jetzt versteht er Radikalität anders

Nicht diese Töne

Beethoven Kirill Petrenko gibt sein Antrittskonzert bei den Berliner Philharmonikern. Die Neunte gerät ihm gewaltsam, brüchig und mitunter erschreckend
Geklaute Musik

Geklaute Musik

A–Z 2,7 Millionen Dollar soll Katy Perry einem Rapper zahlen, von dem sie eine Sequenz gemopst hat. Na, und? Ist denn Klauen nicht der Modus Operandi im Pop? Unser Lexikon

B | Kunstfest Weimar 2019

Musiktheater, Performance Zwei Musiktheater-Produktionen eröffnen das Festival in der thüringischen Klassikerstadt

B | Taiwan Pasiwali Musikfestival

Ureinwohnerkultur Laut Radio Taiwan International eins der kleineren, aber offenbar gut gelaunten Festivals - siehe Video

B | Pop-Kultur Berlin 2019

Pop-Musik Auftakt des dreitägigen Festivals in der Berliner KulturBrauerei mit Wagner in Pop und Sounds aus Osteuropa

Hübsch, der Müll

Götterzorn Bei den Salzburger Festspielen inszeniert Peter Sellars „Idomeneo“ als Klima-Oper. Ying Fang als Ilia muss den großen Umweltsünder China repräsentieren
Die Hasch-Kuchen werden woanders gegessen

Die Hasch-Kuchen werden woanders gegessen

Woodstock Auch zum 50. Jubiläum schlägt ein Wiederbelebungsversuch des legendären Festivals katastrophal fehl. Das sagt viel über die einstigen Protagonisten aus

B | Discoplatt, vör fieftig Jahrn

Künst un Wetenskupp ---

B | Malle Stolperhans

Musik für Kinder Telmsö, ein kleiner Ort an einer stillen Bucht. Tiere und Menschen leben dort.

B | Kommunismus ist ... ?

... und weitere Fragen Unaufgeforderte Beantwortung des Freitag-Fragebogens
Wisch und weiter

Wisch und weiter

Hip-Hop Rapsongs werden immer kürzer. Was als Anpassung an Social Media und Streaming begann, entwickelt ein Eigenleben
Walkman

Walkman

A–Z Vor 40 Jahren kam der erste Walkman auf den Markt. In den darauffolgenden Jahrzehnten wurde das Gerät zum Streitpunkt und ermöglichte große Romantik. Unser Wochenlexikon

Wir tanzen wie in einem Dolce Vita

Pop Die Kerzen kommen aus Ludwigslust, haben viel Musik der 80er Jahre gehört und, hurra, sie leben noch

Seltsame Andacht

Feldlerche Mit dem eigenen Cello kommen die Leute an, um auf dem Tempelhofer Feld für den Vogel des Jahres 2019 aufzuspielen

Wrack, kein Wrack

Musikerdokus Keith Richards hat den Blues, Lady Gaga öfters Muskelschmerzen. Man sieht ihnen gern dabei zu

1909: Erschreckende Klänge

Zeitgeschichte Die bürgerliche Angst vor dem Umsturz ist groß. Richard Strauss könnte mit seiner Oper „Elektra“ die Musik revolutionieren, traut sich aber nicht
Meine Elektro-Ohren

Meine Elektro-Ohren

Die Ratgeberin Unsere Kolumnistin entdeckt eine Parallelwelt hinter Ohrstöpseln
„Kinder sind wunderbar anarchisches Publikum“

„Kinder sind wunderbar anarchisches Publikum“

Porträt Fredrik Vahle tritt seit 45 Jahren mit Kinderliedern auf, die Politisches mit Märchen verbinden. Ans Aufhören denkt er nicht