Suchen

1 - 25 von 126 Ergebnissen

1939: Generäle ohne Mut

Zeitgeschichte Führende Militärs wollen Hitler stürzen, um ihn am Krieg gegen Polen zu hindern. Doch wie schon ein Jahr zuvor riskieren sie nicht den Sprung über die letzte Hürde

Ohne Füße kann ich zu dir gehen

Passion Der Defa-Film „Die Verlobte“ von 1980 erzählt vom kommunistischen Kampf gegen Hitler und von Liebe, die alles Leid überdauert

Er war kein Extremist

Stauffenberg Als Ikone des 20. Juli wird der Graf oft kritisiert. Seine Haltung hat uns aber immer noch viel zu sagen
Öffnen wir den Blick

Öffnen wir den Blick

20. Juli 1944 Beim Gedenken an den Umsturzversuch in der Nazi-Diktatur geht es selten um den Widerstand aus der Arbeiterbewegung. Dabei war der beträchtlich

B | Weder Held noch Verräter

Widerstand im Faschismus Claus von Stauffenberg wird nach 75 Jahren immer noch als Held und Widerstandskämpfer behandelt. Dabei schwebte ihm alles andere als ein demokratisches Deutschland vor.
Bewaffnete Schiffe ohne Moral

EB | Bewaffnete Schiffe ohne Moral

Europäische Außenpolitik Das letzte zivile Rettungsboot ist vom Mittelmeer verschwunden. Das Vorgehen der libyschen Küstenwache und der EU wird zwar kritisiert, doch konsequente Reaktionen fehlen

B | Greta Thunberg und ein Kommentar-Rekord

#fridaysforfuture Ein Beitrag über die Schülerstreiks #fridaysforfuture hat in der Freitag-Community für Wirbel gesorgt und eine tagelange Debatte ausgelöst.

B | "Weiterhin süße Träume"?

#FridayForFuture Schüler und Studenten in Europa gehen für Klimaschutz auf die Straße und schwänzen dafür die Schule. Ist dieser zivile Ungehorsam beunruhigend für das Establishment?
Ansporn für Demokraten

Ansporn für Demokraten

AfD Rechtspopulisten in den Institutionen sind eine Chance für Linke, sich im Widerstand zu üben

B | Hartz IV: Wir sind viele - Wir sind über

10 Millionen! Jetzt ist die Zeit gekommen - laut zu werden und aufzustehen - denn der Staat lässt seine Ärmsten in Stich!
Angst und Wut

Angst und Wut

Großbritannien Der Anti-Brexit-Protest ist aller Ehren wert. Er offenbart aber auch schizophrenes Denken, geht es um den Zustand der EU

Gemeinsam aufbäumen

#HambiBleibt Drei der Baumhaussiedlungen im Hambacher Forst werden aktuell geräumt. Am Wochenende sind große Proteste geplant – das gibt den Besetzern Hoffnung

B | Hartz IV: Hartz IV zerstört die Gesellschaft

- Sanktionen müssen weg! Mit dem Hartz IV - Regime hat Deutschland seine Bevölkerung auf die rechte Spur gebracht und die Gesellschaft tief gespalten. Das muss ein Ende haben!

1998: Auf Bewährung

Zeitgeschichte Nach zähem Vorlauf wird der Internationale Strafgerichtshof gegründet. Der US-Jurist Benjamin Ferencz hat dafür gekämpft – und sieht das Ergebnis zu Recht mit Skepsis

Der Wut eine Luft

Essay Ja zum Affekt: Wir müssen den Rechten mehr entgegenstellen als Schweigen und Witze
Ganz Amerika

Ganz Amerika

Black Politics Ta-Nehisi Coates’ neuestes Buch mache schwarzen Widerstand unsichtbar, kritisiert die Linke. Ist da was dran?
Widerstand statt Widerspruch

Widerstand statt Widerspruch

Iran-Sanktionen Der Widerstand der EU ist kaum mehr als eine gehisste Fahne. Es bedürfte einer Generalinventur der Nahostpolitik, um sich dem Iran-Kalkül der USA zu widersetzen
Der moralische Raum

Der moralische Raum

Nicaragua Weil er sie nicht versteht, bekommt Präsident Daniel Ortega sie nicht in den Griff: Die „Bewegung des 19. April“ ist ein Widerstand neuen Typs, weder links noch rechts
Ich tricks dich aus, du System

Ich tricks dich aus, du System

Reibung Der kybernetische Kapitalismus erhöht den allgegenwärtigen Terror der Selbstoptimierung. Widerstand ist möglich

Sächsische Amnesie

Aufarbeitung Im Zschopautal steht ein ehemaliges KZ. Eine Initiative will gedenken – und stößt auf Unwillen

Fahrstuhl ist nicht

Inklusion Vor allem Gymnasien wehren sich dagegen, Schüler mit Behinderung aufzunehmen

Alles kann brennen

Maschinensturm Kritisiert werden die neuen Tech-Unternehmen schon lange. Neuerdings schlägt der Widerstand in Gewalt um

Ungeduld und Erwartung

Katalonien Die Unabhängigkeitsbewegung ist nach den Repressionsmaßnahmen aus Madrid zunächst leise geworden. Der Widerstandsgeist aber wird immer stärker
1958: Das Jahr der Proteste

1958: Das Jahr der Proteste

Zeitgeschichte Als das Kabinett Adenauer die Bundeswehr mit Kernwaffen ausstatten will, löst das Widerstand quer durch alle Bevölkerungsschichten aus – selbst die „Bild“ sagt „Nein“
Es geht trotzdem weiter

Es geht trotzdem weiter

Kultur Mehr als 100 Tage Gefängnis und dennoch Optimist: Über den Philanthropen Osman Kavala