Suchen

151 - 175 von 260 Ergebnissen
„Kasernieren hilft nicht“

„Kasernieren hilft nicht“

Interview Massenunterkünfte sind ungeeignet für Flüchtlinge, erklärt Hermann Anselstetter, der Bürgermeister aus dem bayrischen Wirsberg
Es werde Licht in „Dunkeldeutschland“

EB | Es werde Licht in „Dunkeldeutschland“

Migration Angst, Abwertung, Hass in Deutschland. Ein Plädoyer für eine ganzheitliche Lösung dafür, Zuwanderern, Zugewanderten und immer Dagewesenen mehr Teilhabe zu ermöglichen.
Politik in Sorge um driftende Mitte

EB | Politik in Sorge um driftende Mitte

Flüchtlingsdebatte Die Mitte der Gesellschaft ist zwar nicht rechtsradikal, trägt aber durchaus rechte Züge. Und Sigmar Gabriel bangt um jene, die er eigentlich erobern wollte
Christliches Abendland – was bedeutet das?

EB | Christliches Abendland – was bedeutet das?

Das Recht der Fremden! Nazis, Pegida, Rassisten wollen das christliche Abendland gegen Fremde verteidigen. Doch: Christliche Ethik steht für Solidarität und Offenheit gegenüber Fremden!
Zwölf Quadratmeter Freiheit

Zwölf Quadratmeter Freiheit

Asyl Weil der Seeweg zu gefährlich ist, wählen immer mehr Flüchtlinge den Landweg über Osteuropa: die Geschichte der Familie Hussein

Transport ins Ungewisse

Mazedonien Am Grenzort Gevgelija hat die Regierung die Lage deeskaliert. Von Entspannung kann trotzdem nicht die Rede sein. Weiterhin kommen tausende Flüchtende an

Die Stunde des Bürgers

Migration Der Staat scheint überfordert, Hilfsorganisationen und immer mehr Menschen engagieren sich – auch gegen Rechtsextremisten und Rassisten

Abschreckungskampagne gegen Asylbewerber

Asylpolitik Die Flüchtlingskrise nimmt auch in Deutschland drastische Ausmaße an, die Politik ist überfordert. Anders ist die Kampagne mit einem "Rückführungsvideo" nicht zu erklären
Die Mär von den falschen Flüchtlingen

EB | Die Mär von den falschen Flüchtlingen

Balkan-Migranten Asylbewerber vom Balkan gelten oft als "falsche Flüchtlinge", die es schnell abzuschieben gilt. Ein Blick auf die Fakten jedoch zeigt: Es gibt sehr reale Fluchtgründe
Outsourcing Humanity?

EB | Outsourcing Humanity?

Flüchtlingsaufnahme Die Delegierung staatlicher Aufgaben in der Flüchtlingspolitik auf private Initiativen ist eine gefährliche Entwicklung

Jenseits der Alltagsrassismen

Zivilgesellschaft Die Ablehnung in Deutschland gegenüber Asylsuchenden nimmt nicht überall zu. Viele Flüchtlingsunterstützer finden immer neue Wege, um zu helfen – wie zuletzt in Berlin
Reise in die Zukunft

Reise in die Zukunft

Flüchtlinge Verglichen mit dem, was auf dem Spiel steht, sind die Anstrengungen der Nationalstaaten geradezu lächerlich
Grenzenloses Zutrauen

Grenzenloses Zutrauen

Ausreise Deutschland ist für Albaner, Serben und Bosnier von ähnlicher Anziehungskraft wie Frankreich für Algerier, Ivorer und Senegalesen
Sommer, Sonne, Abschiebung

EB | Sommer, Sonne, Abschiebung

Protest Es gibt so viel zu tun: Allein schon für die Unterstützung von Geflüchteten bräuchten wir alle möglichen Kapazitäten. Dürfen Aktivist*innen überhaupt an Urlaub denken?

Wenn du nach Ungarn kommst ...

Multimediareportage Die Westbalkanroute über Serbien und Ungarn ist eine der meistgenutzten Strecken von Flüchtlingen auf dem Weg nach Europa. Eine Dokumentation beleuchtet die Hintergründe
Seehofer macht Ernst

Seehofer macht Ernst

Bayern Die CSU-Landesregierung will es Balkan-Flüchtlingen so schwer wie möglich machen und schafft Zentren zur Schnellabschiebung
Was tun, damit’s nicht mehr brennt?

EB | Was tun, damit’s nicht mehr brennt?

Kaltland Kein Tag vergeht mehr ohne rassistische Anschläge. Eine Veranstaltung in Berlin zeigte: DIE Gegen-Strategie gibt es nicht, dafür viele Möglichkeiten, sich einzubringen.
Streicheln und abschieben

Streicheln und abschieben

Asyl Hätte Angela Merkel dem weinenden Flüchtlingsmädchen Reem helfen können? Es widerspräche der deutschen Abschottungspolitik
Asyl im Wartesaal

Asyl im Wartesaal

Integration Die Politik grenzt Flüchtlinge immer noch viel zu sehr aus. Die Gesellschaft ist da zum Glück viel weiter. Davon profitieren wir alle
Die Unruhe wird angefacht

Die Unruhe wird angefacht

Asylbewerber Neonazis zünden ein Flüchtlingsheim an und die herrschende Politik forciert ein rassistisches Klima. Was Meißen und Freital mit Seehofer, Gauck und der EU zu tun haben
Politischer Amoklauf

Politischer Amoklauf

Ungarn Wo vor 25 Jahren der Eiserne Vorhang fiel, soll nun eine neue Mauer gebaut werden, um Asylsuchende abzuwehren. Ein offener Brief gegen Viktor Orbáns Flüchtlingspolitik

Die Toten werden sichtbar

Protest Das Zentrum für Politische Schönheit veranstaltet einen „Marsch der Entschlossenen“ gegen die Flüchtlingspolitik und trifft einen Nerv. Die Aktion verselbstständigt sich
Noch mehr Fantasie gefragt

Noch mehr Fantasie gefragt

Flucht Das Zentrum für politische Schönheit sorgt mit „Die Toten kommen“ für Aufruhr. Aber statt uns und die Politik zu provozieren, steht die Legitimität der Aktion zur Debatte

Im Namen der Toten

Aktionskunst Das Zentrum für Politische Schönheit bringt tote Flüchtlinge nach Berlin, um sie öffentlichkeitswirksam und würdig zu bestatten. Ein Ortstermin auf dem Friedhof
Katastrophe mit Ansage

Katastrophe mit Ansage

Asyl Zu Hunderten ertrinken die Menschen im Mittelmeer. Schuld ist auch die Bundesregierung, weil sie die Politik der Abschottung stützt