Suchen

26 - 50 von 60 Ergebnissen

Die große Blockade

Protest Aktivisten wollen einen Tagebau besetzen. Doch manche Anti-Kohle-Gruppen sind skeptisch

Kritische Zone

Urbanismus Vor bald 50 Jahren forderte Henri Lefebvre das „Recht auf Stadt“ für alle. Wir können viel von ihm lernen
Mehr als Hashtags

Mehr als Hashtags

Gesellschaft Wie eine neue Welle digitaler Aktivisten sich Technologien zunutze macht, um einen alternativen Weg zu ebnen
Keine Chance für Whistleblower

Keine Chance für Whistleblower

Strafverfolgung Die Panama Papers haben die mächtige Rolle der Whistleblower zurück in das öffentliche Bewusstsein gerufen. Doch die Antwort der Staaten auf Leaks wird immer härter
Mein Traum ist es, das eine Foto zu schießen

EB | Mein Traum ist es, das eine Foto zu schießen

Interview Die Bevölkerung im Norden Ugandas leidet an unzureichender Wasserversorgung. Der ugandische Künstler Papa Shabani möchte das ändern

B | Aufruf für Frieden in der Türkei

PRESSEMITTEILUNG Die Fraueninitiative für Frieden (Barış İçin Kadın Girişimi) veröffentlichte gestern eine Petition mit einem Aufruf für einen nachhaltigen Frieden in der Türkei.

B | Crowdfunding für eine transsexuelle Frau

LGBTIQ Eine Aktivistin startete eine Kampagne, um eine transsexuelle Frau bei der Sanierung ihres Badezimmers zu unterstützen.
Ohrfeige für den friedlichen Protest

Ohrfeige für den friedlichen Protest

Widerstand Ein fränkisches Kaufhaus drohte einer Tierschutzaktivistin mit 50.000 Euro Strafe für einen Boykottaufruf. Wird diese Einschüchterungstaktik bald in Deutschland zur Mode?

Zeichen setzen mit einem Hashtag

Social Media Hashtag Aktivismus gilt als kurzlebig und wirkungslos. Tatsächlich sind aber einige Hashtag Kampagnen sehr erfolgreich und mehr als Slacktivism
Die große Verschwulung

EB | Die große Verschwulung

Gender Mit seinem Lied "Die große Verschwulung (Baby, ich hab Genderwahn!)" reagiert der Mainzer Rapper form (bürgerlich David Häußer) auf Akif Pirinçcis aktuelles Buch
„Die Zugbrücke geht  schon wieder hoch“

„Die Zugbrücke geht schon wieder hoch“

Salon Jakob Augstein im Gespräch mit Philipp Ruch vom Zentrum für Politische Schönheit über Flüchtlinge in Deutschland, Angela Merkel und eine Intervention in Syrien
Linke Reflexe

Linke Reflexe

Empörung Martenstein hat wieder neokolonialistisch rumgequengelt und alle empören sich brav mit. Müssen wir über jedes reaktionäre Stöckchen springen, das uns hingehalten wird?

Lasst Personen nicht Inhalte verdrängen

Internet-Aktivismus Internet-Aktivisten brauchen wie jede Gruppe ihre Helden und Gallionsfiguren. Wenn es aber mehr um diese Personen als um Inhalte geht, läuft etwas falsch

Gefangen im Flüchtlingscamp

Grenzen Bis zu 10.000 Geflüchtete erreichen täglich die serbisch-kroatische Grenze. Viele von ihnen landen in Flüchtlingscamps und müssen unter unwürdigen Bedingungen leben

B | "Humanität ist die Kunst unseres Geschlechts"

ZPS und Mauerfall In genau diesem Augenblick fallen die Mauern und Zäune Europas! Kunst entsteht!

EB | Experten, Aktivisten, Nervensägen

Engagement Keine Frage: Wir sind die Gesellschaft. Jede*r ist zuständig. Die Frage ist: Wofür?
Sommer, Sonne, Abschiebung

EB | Sommer, Sonne, Abschiebung

Protest Es gibt so viel zu tun: Allein schon für die Unterstützung von Geflüchteten bräuchten wir alle möglichen Kapazitäten. Dürfen Aktivist*innen überhaupt an Urlaub denken?
Wer ist hier übergriffig?

Wer ist hier übergriffig?

Aktivismus Das Zentrum für Politische Schönheit bekommt für die Aktion "Die Toten kommen" eine Menge Kritik. Aber muss Populismus nicht erlaubt sein, wenn es um Menschenleben geht?
Harare Reloaded

Harare Reloaded

Porträt Tsitsi Dangarembga ist die Verkörperung von kosmopolitisch. In Simbabwe kümmert sich die Künstlerin, Regisseurin und Autorin um die Zukunft eines ganzen Kontinents

B | Der Boden der Tatsachen

Aktivismus Wenn ich durch die Fußgängerzone gehe, werde ich wütend. Warum ich mir diese Wut nicht verbieten lasse und wie ich sie nutzen möchte.

EB | Studium der Arbeit

Universität Obwohl ich das kapitalistische System ablehne, hat es mich vor allem in der Prüfungsphase voll im Griff. Wie ich versuche, mit diesem Zwiespalt umzugehen
"Wir sind aggressive Humanisten"

"Wir sind aggressive Humanisten"

Flucht Das Zentrum für Politische Schönheit plant den "Ersten Europäischen Mauerfall". Warum dazu drastische Mittel notwendig sind, erklärt Gruppenmitglied Rainer Süssmuth

EB | Über eine politische Willkommenskultur

Selbstorganisation Wenn Polit-Gruppen sich vergrößern, kommt es oft zu persönlichen Konflikten. Die lassen sich vermeiden, wenn informelle Hierarchien benannt und vermieden werden

B | Mal wieder auf die Straße?

Protest Auch ich war auf einer der vielen Aktionen gegen das Freihandelsabkommen TTIP, aber die Euphorie blieb aus. Warum Demonstrationen nicht reichen, um etwas zu ändern.

EB | Traumjob: Politisch sein

Selbstorganisation Die Landtagswahl in Sachsen hat mir mal wieder gezeigt: Mit Politik hab ich nicht mehr viel am Hut. Warum und wie ich trotzdem politisch bin