Suchen

26 - 50 von 114 Ergebnissen

B | Mangelnde Verschuldung als Krisenmoment

Geldpolitik in der Krise Finanzkrise oder Bilanzrezession? Krisen können unterschiedliche Gründe haben und unterschiedliche Lösungsansätze erfordern.

B | Folterknechte und Spekulanten

Kino-Highlights In diesem Kinojahr folgt ein interessanter Polit-Film auf den nächsten. Die Auswahl fällt schwer, empfehlenswert sind "El Clan" aus Argentinien und "The Big Short".

B | Ist der Westen pervers? Eine Polemik

Asyl Menschen zu Flüchtenden machen, sie locken und dann die Grenzen dicht machen. Und die eigenen betrogenen Bürger zu Handlangern machen. Wenn das nicht pervers ist ...

B | Forex – Rohstoff-Baisse, Öl und Finanz-Krise

Rohstoffe Ölpreis FX Euro Nach Aussagen von William White, dem früheren BIZ-Chefvolkswirt (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich), ist das globale Finanzsystem „gefährlich instabil“.
Die Vierte Gewalt

EB | Die Vierte Gewalt

Finanzdemokratie Joseph Vogl beschreibt die parademokratische Macht der Finanzökonomie über einen nur noch scheinbar souveränen Staat. Aber wie lässt sie sich brechen?

B | Was jetzt zu tun ist

Weltkrisen Die Welt ist aus den Fugen geraten. Die Balance muss wiederhergestellt werden, damit es nicht zu einem Weltkollaps kommt. Was dafür nötig ist, skizziere ich hier.

B | Was jetzt zu tun ist

Weltkrisen Die Welt ist aus den Fugen geraten. Die Balance muss wiederhergestellt werden, damit es nicht zu einem Weltkollaps kommt. Was dafür nötig ist, skizziere ich hier.

B | Ist das Ende da?

Glauben Die US-Notenbank hat sich wieder einmal gegen eine Zinserhöhung entschieden. Wie groß ist das Vertrauen noch, dass sich das jemals ändern wird?

B | Geldsystem: Hat`s Hr. Fitschen...kapiert?

Geld, Macht, ExpertInnen "Die Welt ist voll Torheit, Dumpfheit, Inkonsequenz und Ungerechtigkeit; es gehört viel Mut dazu, diesen nicht das Feld zu räumen und sich beiseite zu begeben". (Goethe)
Europa. Das Ende eines Traumes

EB | Europa. Das Ende eines Traumes

Kommentar Wer in diesen Tagen das Ideal-Europa mit dem Real-Europa vergleicht, der blickt in einen Albtraum, aus dem es so schnell kein Erwachen mehr geben dürfte

B | Bargeld raus - Vollgeld rein!

Banken, Macht, Krieg "Der Größe Missbrauch ist, wenn von der Macht sie das Gewissen trennt." (William Shakespeare).
Der Dollar rollt

Der Dollar rollt

USA Eine Tour durch Orlando preist Trailerparks als neues Geschäftsmodell
Der Freidenker

Der Freidenker

Bekenntnis Kann man mit Karl Marx den Euro retten? Und wie hilft sein Denken, die heutige Krise zu verstehen? Ein Essay von Yanis Varoufakis

B | Kurs auf Grexit

Sachbuch Eurokrise Heiner Flassbeck und Costas Lapavitsas schicken Griechenland aus der Eurozone. Sie glauben nicht an ein Ende des von IWF, EU und Deutschland inszenierten Finanzharakiris.

B | Griechenland und Europa für Anfänger

Tsipras=EU-Alptraum? Die Medien der "Geberländer" für "Finanzhilfen" überschlagen sich mit Verunglimpfung und Beschuldigungen. Brief an ein paar ahnungslose Freunde aus Asien:

B | Gustav-Stresemann-Preis für Helmut Schmidt

Preis der Freimaurer Die Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland, die unter dem Dach der Vereinigten Großlogen von Deutschland arbeitet, ehrt den Zeit-Herausgeber.

B | Der Countdown läuft

Finanzkrise II Harald Schumann und Alexander Kluge über den Countdown der Globalisierung

B | Leben-Kaufen-Sterben im Informationszeitalter

Mathematik. Wie Google, NSA & Finanzindustrie nach dem Schlüssel des Lebens suchen und warum es mal klappt – und mal nicht.

B | Geld und Gesetz

Giralgeldschöpfung Wollte der Gesetzgeber die uferlose Giralgeldschöpfung eigentlich verbieten?

EB | Protest als soziale Plastik

Blockupy 2014 Vor dem Hintergrund architekturgewordener Machtdemonstration, im Finanzabsolutismus sozusagen, spielen sich in Frankfurt bühnenreife Szenen ab

B | (2)Banken erzeugen das "Geld aus dem Nichts"

Geld,Kredit,Banken "Banking is not money lending; to lend, a money-lender must have money." (Hyman P. Minsky)
"Keine Auswirkungen"

EB | "Keine Auswirkungen"

Argentinien Im Sommer schien es so, als befinde sich Argentinien nach einer Entschuldung Mitte des vorigen Jahrzehnts nun erneut in einer Sackgasse. Aber ist das wirklich so?

B | Steige hoch, du roter Adler

Finanzkrise I Lothar Dombrowski hat einen Cousin. Und der war in Brüssel.

B | (1)Banken erzeugen das "Geld aus dem Nichts"

Geld,Kredit, Banken Kaiser: „Ich habe satt das ewige Wie und Wenn; Es fehlt an Geld, nun gut, so schaff’ es denn.“ Mephisto: „Ich schaffe, was ihr wollt, und schaffe mehr"... (Goethe)

B | Kein Wandel - nirgends?

Freitag-Salon Der gestrige Freitag-Salon erörterte amüsant und voller Bonmots durchaus ernste Fragen. Liegen die Chancen eines Wandels nach der Finanzkrise im Kapitalismus selbst?