Suchen

26 - 50 von 145 Ergebnissen
Front der Unerbittlichen

Front der Unerbittlichen

Syrien Wenn nach mehr als sieben Jahren Bürgerkrieg endlich an Wiederaufbau gedacht wird, sollten alle erleichtert sein, die sich als Verteidiger von Menschenrechten fühlen
Recht empfinden

Recht empfinden

Sami A. Die Farce um die Abschiebung des mutmaßlichen Bin-Laden-Leibwächters entlarvt die wahren Gefährder des Rechtsstaats
Wenn sich Gegner brauchen

Wenn sich Gegner brauchen

USA/Türkei Mit Trump und Erdoğan stoßen nicht nur zwei Alphatiere aufeinander. Es korrespondieren Politikstile, die auf Veräußerlichung von Politik Wert legen und angewiesen sind
Sieg der Unvernunft

Sieg der Unvernunft

Frauenrechte Der argentinische Senat hat ein Gesetz zur Legalisierung von Abtreibungen zu Fall gebracht. Doch die Aktivistinnen für Selbstbestimmung werden weiterkämpfen
Nicht verzweifeln! Noch ist es nicht zu spät

Nicht verzweifeln! Noch ist es nicht zu spät

Klimawandel Laut neuester Berichte sieht die Zukunft heiß und gefährlich aus. Aber politischer Wille und Graswurzelbewegungen können das noch immer ändern
Sozialer Zusammenhalt ist nicht zu erzwingen

Sozialer Zusammenhalt ist nicht zu erzwingen

Erfahrung Kein Mensch braucht eine Wehrpflicht. Ein fair bezahltes, freiwilliges Gesellschaftsjahr hingegen würde jungen Menschen zeigen, dass Engagement etwas wert ist
Eine soziale Bewegung, die den Namen verdient

Eine soziale Bewegung, die den Namen verdient

Gesellschaftliche Linke Mit dem Start der Sammlungsinitiative zeigt sich: Zwischen #fairland und #aufstehen ist die Seebrücke
Die Aquarius auf der Suche nach dem Recht

Die Aquarius auf der Suche nach dem Recht

Seenotrettung Das Rettungsschiff von SOS Méditerranée sticht in See. Bald steht es vor der Entscheidung: bricht es das Völkerrecht oder das Seerecht?
Wie grün muss Rot, wie rot muss Grün werden?

Wie grün muss Rot, wie rot muss Grün werden?

Analyse "Realismus" ist zu einem SPD-Schlagwort in der Migrationsdebatte geworden. Die Grünen setzen einen "Realismus" in Sachen Klimaschutz dagegen. Anmerkungen zu einem Begriff
Gehört Seehofer noch zu Deutschland?

Gehört Seehofer noch zu Deutschland?

Seebrücke Tausende demonstrieren in über 20 deutschen Städten dafür, Flüchtende im Mittelmeer zu retten. Das mediale Echo bleibt allerdings gering. Dieses Kleinschweigen ist fatal
Gratiswut

Gratiswut

Skandalisierung Neue Zahlen legen nahe, dass es in der Bremer Außenstelle des BAMF nie einen wirklichen “Skandal” gegeben hat. Es ist höchste Zeit, die eigene Rhetorik zu überdenken
Die Gunst des großen Zampano

Die Gunst des großen Zampano

EU/USA Der transatlantische Handelskrieg ist erst einmal aufgeschoben, aber nicht abgewendet. Zwischen den Kontrahenten herrscht bestenfalls ein Scheinfrieden
Es brennt

Es brennt

Solidarität In Berlin wurden zwei Obdachlose Opfer eines Brandanschlags. Sie sind kein Einzelfall: Die Gewalt gegen die Schwächsten der Gesellschaft nimmt zu
Doppelherz

Doppelherz

Fußball Bei aller berechtigten Kritik legt Mesut Özils Statement den Finger ebenfalls in eine klaffende Wunde: Die offene Gesellschaft ist in keinem guten Zustand
Wenn Listen ihr Comeback feiern

Wenn Listen ihr Comeback feiern

Studie Antisemitismus wird zunehmend enttabuisiert – und multipliziert sich im Netz. Dabei kommt er nicht nur von Rechts, sondern aus der gesamten Gesellschaft
Des Pudels Kern

Des Pudels Kern

Gipfel Donald Trump hat nach seinem Termin in Helsinki keine gute Presse. Von allen Seiten wird ihm bescheinigt, Wladimir Putin nicht gewachsen zu sein
Trumps Agenda

Trumps Agenda

Helsinki-Gipfel Es hat lange gedauert, bis sich der US-Präsident zu einer Begegnung mit Wladimir Putin durchgerungen hat – als sollten möglichst günstige Umstände abgewartet werden
Er ist mehr als der Darsteller eines Schurken

Er ist mehr als der Darsteller eines Schurken

Proteste In London demonstrieren Tausende gegen den Besuch Donald Trumps. Der Widerstand muss sich vor allem gegen den Hass richten, den der US-Präsident verkörpert
Geschichte wird gemacht

Geschichte wird gemacht

Solidarität In Deutschland formiert sich ziviler Widerstand gegen die Politik der Seehofers und Salvinis. Die Leute haben genug von rechten Untergangsphantasmen
Die Zeiten ändern sich

Die Zeiten ändern sich

Brexit Die Konservativen stürzen das Königreich immer tiefer ins Chaos. Jeremy Corbyn und Labour müssen nun die Chance ergreifen, das Ruder selbst herum zu reißen
Dem Sterben nicht zuschauen

Dem Sterben nicht zuschauen

Mittelmeer Fast täglich ertrinken Menschen, doch die Rettungsschiffe dürfen nicht auslaufen. Dagegen hilft nur konkreter Aktivismus. Und eine Solidarität der Städte und Regionen
Nur ein Etappensieg für das Internet

Nur ein Etappensieg für das Internet

Urheberrecht Die Kämpfer für Meinungs- und Kunstfreiheit können nur kurz aufatmen. Auch nach der Entscheidung des EU-Parlaments sind zunächst keine progressiven Ansätze zu erwarten
Profitgier first, Bedenken second

Profitgier first, Bedenken second

Arbeit Wenn es nach der EU geht, sollen Bus- und Fernfahrer in Zukunft bis zu 16 Stunden pro Tag auf Piste sein dürfen. Das ist unverantwortlich
Wenn Lösungen Fiktionen sind

Wenn Lösungen Fiktionen sind

Unionsstreit Der Kompromiss zwischen CDU und CSU steht auf tönernen Füßen. Doch indem er die SPD vor eine heikle Frage stellt, erfüllt er einen Zweck
Gesicht der thematischen Verzerrung

Gesicht der thematischen Verzerrung

Eskalationsstimmung Rechtsruck, eine verengte Debatte um Asyl- und Migrationspolitik und wichtige Themen, die vernachlässigt werden: Das Seehofer-Theater hat schwerwiegende Folgen