Suchen

51 - 75 von 227 Ergebnissen

Das Wie und das Was

Fake News Unsere Gesellschaft steht vor der Frage, wie sie sich dazu bringen kann, Nachrichten verantwortungsvoll zu konsumieren

EB | Wenn Herkunft verpflichtet

Fotojournalismus Rada Akbar ist eine junge Fotografin aus Afghanistan. Schon durch ihre Existenz verärgert sie konservative Kräfte in ihrem Land – und fotografiert doch unermüdlich weiter

Wie sich Trump ins Weiße Haus getwittert hat

USA Der neu gewählte Präsident der Vereinigten Staaten verwendet Twitter impulsiv, rücksichtslos und ungefiltert. Gerade das hat ihm großen Erfolg beschert
Digitalkunde für alle Schüler

Digitalkunde für alle Schüler

Bildung Wir sollten die digitale Transformation aktiv mitgestalten, statt sie nur passiv zu erleben. Daher brauchen wir ein neues Schulfach
Mein Smartphone und Ich

Mein Smartphone und Ich

Ersatz Was digitale Trennungsangst in der postmodernen Welt bedeutet

Springer-Boss will Sputnik-Schock

Die Buchmacher Christoph Keese möchte die deutsche Wirtschaft revolutionieren. Seine Perspektive ist die des hiesigen Kapitals, das seine Felle davonschwimmen sieht
Automatisierte Ungerechtigkeit

Automatisierte Ungerechtigkeit

Arbeitswelt Algorithmen spielen bei der Vergabe von Jobs eine immer größere Rolle. Das bringt neue Gefahren mit sich
Der Preis der Verknüpfung

Der Preis der Verknüpfung

Überwachung Soziale Netzwerke sammeln riesige Mengen an Daten. Daten, die unter anderem zur Überwachung wieder abgegriffen werden. Warum stört uns das nicht?
Löst die Unterschichtsfabriken auf!

Löst die Unterschichtsfabriken auf!

Bildung Der Bund will den Schulen mit einer Milliardenspritze für moderne Medien unter die Arme greifen. Doch das Digitalisierungsgeschenk hat auch etwas Unsoziales

Frauen der digitalen Welt, vereinigt euch!

Netzwerke Es gibt immer noch zu wenige Frauen in technischen Berufen. Zeit, etwas daran zu ändern

Sieg des Lustprinzips

Seele Kann eine 100 Jahre alte Methode den Digital Natives helfen? Der Band „Psychoanalyse im Cyberspace“ findet: Ja!

Memes und die Wissenschaft des viralen Hits

Internet Viraler Erfolg im Netz wirkt oft willkürlich. Dabei finden sich in der Wissenschaftsgeschichte Erklärungsmuster für die Verbreitung von Memes

Jung gegen Alt

Medien Vergessen Sie die unterschiedlichen Meinungen zu Heirat, Hausbesitz und Politik: Die größten Unterschiede zwischen jungen und alten Menschen liegen im Nachrichtenkonsum
Warum Smartphones schlechte Laune machen

Warum Smartphones schlechte Laune machen

Interview Mehr als die Hälfte der Deutschen nutzt ein Smartphone. Die meisten verbringen viel Zeit in sozialen Netzwerken. Doch welche Auswirkungen hat der Konsum auf den Alltag?

„Es geht ums nichtlineare Leben“

Interview Vor zehn Jahren rief Holm Friebe die Ära der digitalen Boheme aus. Seine Bilanz fällt nüchtern, aber nicht nur negativ aus

¯\_(ツ)_/¯

Emojis Emojis werden so oft genutzt wie noch nie. Welche Rolle spielen sie in unserer digitalen Kommunikation?
Die Wahrheit in Zeiten des Internets

Die Wahrheit in Zeiten des Internets

Medien Noch nie war es so einfach, an Informationen zu kommen. Auch an viele falsche. Wie verändert das unsere Öffentlichkeit?

Die Bibliothek erfindet sich neu

Arbeit Bibliotheken reagieren auf den digitalen Wandel. Neben digitalisierten Wissensbeständen wird vor allem versucht, Nutzer in einer Bibliothek neu zu definieren

Schlau, aber abgehängt

Information Smartphones sorgen für eine digitale Zwei-Klassen-Gesellschaft

Unglücklich, sonntags

Online Was macht Facebook aus uns? Roberto Simanowski liefert ein paar gründliche Antworten

Der Aufstieg der virtuellen Assistenten

Arbeit Von der Sekretärin zum persönlichen Manager: Virtuelle Assistenten sind so etwas wie die Schweizer Taschenmesser der digitalen Ära. Und der Job boomt

B | Schafft die Rente ab!

Arbeiten ohne Ende Was soll das Gejammer um die Rente? Früher gab's ja auch keine...
Sampeln des Subjekts

Sampeln des Subjekts

Pop Jens Balzer beschreibt, was mit der Musik und dem Menschen im digitalen Neoliberalismus geschieht
Steak sucht  Bulette

Steak sucht Bulette

Zynismus Bei Meatface machen Nutzer sich über das Datingportal Tinder lustig. Nur: Was soll das?

Wenn alles verschmilzt

Vernetzung Infos aus der Zukunft: Mit dem Internet der Dinge wird das möglich