Suchen

51 - 75 von 182 Ergebnissen

EB | "nord.mag" - Das Nordstadt-Magazin

Journalismus Die Nordstadtblogger berichten seit vier Jahren online engagiert aus der Dortmunder Nordstadt. Nun kommen sie auch mit einem Magazin heraus. Auflage: ca. 85.000

B | Peter Donatus bei #Friedensfragen in Dortmund

Ökozid Krieg zerstört die Lebensgrundlagen der Menschen. Ebenso die rücksichtslose Ausbeutung der Natur. Peter Donatus machte das via des Desasters im Nigerdelta deutlich

B | Quo vadis Türkei?

Türkei Über das Land wurde nach einem Putschversuch der Ausnahmezustand verhängt. Das Land schwebt zwischen Terror und staatlicher Willkür. Ismail Küpeli über die Situation

B | „Die haben gedacht, wir waren das“

Buch zum NSU-Komplex Zum NSU-Komplex sind zahlreiche Publikationen erschienen. Die Sichtweise der Betroffenen kam dabei meist zu kurz. Das Dortmund präsentierte Buch gibt ihnen eine Stimme

B | Wir müssen das schaffen

Geflüchtete/Integration Die Vortragssreihe "Wir schaffen das?!" an der FH Dortmund nahm sich der Geflüchtetenpolitik an. Nach wissenschaftlicher Betrachtung folgte ein Blick in die Praxis

B | Willi Hoffmeister und sein Kampf für Frieden

Friedensbewegung Der Mann ist ein Urgestein der Dortmunder Friedensbewegung. Kürzlich war er zu Gast bei Bildung für Frieden e.V. und einer neuen Ausgabe von #Friedensfragen

B | Erinnerung ein Geschenk. Vergessen ein Fluch

Novemberpogrom-Gedenken Zum 78. Jahrestag der Novemberpogrome fand auch in Dortmund eine Gedenkveranstaltung statt. OB Ullrich Sierau versicherte: "Nazis sind nicht anschlussfähig in Dortmund"
Mit Recht gegen das System

Mit Recht gegen das System

Justiz 2012 brannte in Pakistan eine Fabrik. Darum droht dem Textildiscounter Kik ein Prozess in Dortmund

B | Wer hat Angst ums Abendland?

Wir schaffen das?! Nr. 2 Zweiter Referent in der neuen Vortragsreihe an der FH Dortmund rund um eine Bestandsaufnahme zur Geflüchtetenpolitik war kürzlich der Journalist Daniel Bax (taz)

B | Fragwürdiges Demokratieverständnis

Wallonie vs. CETA Eine kleine EU-Region lehnt CETA ab. Und kriegt dafür auf die Mütze. Der deutsche Journalismus reagiert widerlich. Sind wir schon vollkommen neoliberal verseucht?

B | Die Würde jedes Menschen ist gleich

Umfairteilen Die soziale Ungleichheit in Deutschland steigt. Ulrich Schneider sprach dazu beim Bündnis Umfairteilen in Dortmund. Und bei der AWO. Dort war Marco Bülow Gastgeber

B | Versus Ungleichheit mit Ulrich Schneider

Umfairteilen Die soziale Ungleichheit in Deutschland hat besorgniserregend zugenommen. In gleich zwei Veranstaltungen wird morgen in Dortmund ein "Umfairteilen" gefordert

B | Mo Asumang: "Vielfalt bringt einfach mehr"

Rassismus Die Autorin von „Mo und die Arier – Allein unter Rassisten und Neonazis“ las in Dortmund aus ihrem Buch. Ein bewegender und unter die Haut gehender Abend

B | Fairhandel nötig statt "Freihandel"

CETA/TTIP Zu "Freihandelsabkommen", die im Geheimen ausbaldowert werden, meint Marco Bülow: „Das ist doch nicht Politik, das ist nicht Demokratie, das ist Verarschung!“

B | Weltweit einzigartig: "Djelem Djelem"

3. Roma Kultur Festival In Dortmund leben etwa 7000 Roma. Um deren Kultur vorzustellen, initiierte die Stadt Dortmund das Festival DJELEM DJELEM. Nun läuft bereits das Dritte, Es ist angekommen

B | Mit wirklichen Individuen kein Krieg machbar

Antikriegstag 2 Der Kirchenkritiker, Psychotherapeut und Autor Eugen Drewermann bestärkte in der Dortmunder Pauluskirche die Sehnsucht nach Frieden

B | Eindringliche Worte von Dr. Erhard Eppler

Antikriegstag Zwanzig Jahre lehnte das Urgestein der SPD Einladungen zu diesem Datum ab. Nach Dortmund kam er diesmal. Er begriff es als einen Dienst am Frieden. Auch dem Inneren
Zu Hause ist da, wo es wehtut

Zu Hause ist da, wo es wehtut

Rückkehr Wird Dortmund eine Straße nach Mario Götze benennen? Über das Motiv der Entwurzelung

B | Frieder F. Wagner bei Friedensfragen #5

Uranmunition Der Film "Todesstaub - Deadly Dust" legte die Folgen von eingesetzter Uranmunition offen. Das Thema ist dennoch tabu. Noch immer ist diese perfide Munition nicht geächtet

B | Streiflichter vom UZ-Pressefest in Dortmund

Fest der Linken Einmal mehr fand am vergangenen Wochenende das Pressefest der DPK-Zeitung "Unsere Zeit" in Dortmund-Wischlingen als großes Volksfest der Linken statt. Ein Bericht

B | Wie gespalten ist die deutsche Gesellschaft?

Deutschland "Talk im Dietrich-Keuning-Haus" Dortmund lädt interessante Gäste aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft ein. Diesmal kamen Christoph Butterwegge und Werner Patzelt

B | Wie zum sozialen und demokratischen Europa?

EU-Diskussion Ein soziales, demokratisches Europa wäre dringend angezeigt. Bevor irgendwann Blut fließt. Doch wie es gegen die EU durchsetzen? Das war die Frage kürzlich in Dortmund

B | Integration Point: Positive Zwischenbilanz

Geflüchtete/Integration In Dortmund hat man sich nicht lange mit Lamentieren aufgehalten. Sondern schon sehr bald reagiert, um Geflüchtete zu integrieren

Nazis wegwürfeln

Nicht in Berlin Rechtsradikale marschieren durch Dortmund – und bekommen lauter Spiegel vorgehalten

B | Vom Grundrecht auf Bequemlichkeit

TddZ 900 Neonazis begingen am 04.06. in Dortmund ungestört den 'Tag der deutschen Zukunft'. Das verdanken sie auch einem brutalen und rechtsstaatsfernen Aufreten der Polizei.