RE: „Natürlich müssen wir das ernst nehmen“ | 13.09.2021 | 10:09

Natürlich muss man Vorwürfe sexueller Gewalt ernstnehmen. "Bedingungslos glauben" ist aber etwas ganz anderes. Dieses "Definitionsmacht"-Konzept schießt völlig übers Ziel hinaus und ist schlichtweg Wahnsinn. https://www.kommunikationskollektiv.org/wp-content/uploads/2014/07/Thesen-zur-Definitionsmachtsdiskussion-bei-Koko.pdf

RE: Wo liegt Amazons Grenze? | 24.02.2021 | 12:07

Wer ein Prime-Abo hat, darf nicht für Tarifverträge und besseren Datenschutz bei Amazon eintreten?

RE: Wieso der Begriff „Rasse“ ad acta gehört | 23.02.2021 | 10:59

Also entweder ist "Rasse" ein soziales Konstrukt ODER es ist etwas, das es nicht gibt. Beides geht ja wohl nicht.

RE: Schnell, schneller, Fanboy | 18.10.2018 | 12:53

Dieses Buch ist definitiv interessanter und besser geschrieben als diese dröge Besprechung. Hier nur mal ein Verweis auf den oben angesprochenen "Fall Kühnert":

"Als die Idee einer neuen linken Sammlungsbewegung entstand und allmählich in die Öffentlichkeit drang, reagierte Kühnert geradezu rührend hilflos. In einem Gespräch mit der Zeit gab sich der Juso-Chef nahezu beleidigt, »dass zu mir nie Kontakt aufgenommen wurde«. Aber er beteilige sich ohnehin lieber »intensiv an der Erneuerung der SPD «.Und wie sah diese aus? In der »ersten Etappe des Erneuerungsprozesses habenwir Impulspapiere erstellt«, sagte Kühnert stolz und offenbarte damit ein erschreckendes Maß an Naivität. Aber auch, dass er inzwischen in die Funktionselite aufgerückt war und schon wie diese redete. Das Verfassen von »Impulspapieren«, die dann in der Ablage einer »Erneuerungskommission« verstauben, ist sinnfälliger Ausdruck jener Politik, die immer mehr Menschen nervt, sie anwidert und auf die Straße treibt." (S. 33f.)

RE: Gegen die Matrix | 25.05.2018 | 17:18

Das Bild von der bis zur Erschöpfung gegen das Laufband Anrennenden trifft es ganz gut. Die Frage ist allerdings, ob sich die "relevanten Teile der neuen Arbeiterinnenklasse" mit ihren Anstrengungen gegen die Beharrungsmacht der Apparate durchsetzen können. Da mag es eine gewisse Chance geben, aber besonders groß ist sie nicht. Dennoch, woher sonst soll eine Veränderung kommen?