Achim Stößer

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Anti Milch - pro Gesundheit? | 25.08.2014 | 19:41

Auf die peinlichen Kommentare der Unvegaer (die offenbar ohre kontrafaktischen Stammtischparolen verinnerlicht haben) muss ich wohl nicht weiter eingehen; wer sich dafür interesssiert, kann FAQs lesen, z.B. bei veganismus.de. Der Schaden, den diese angeblichen "Veganer" mit ihrer Gesundheitsschiene anrichten, ist jedenfalls erheblich. Niemand ist aus Gesundheitsgründen vegan.

RE: Offene Fragen zum Fleischkonsum | 10.11.2009 | 14:17

Viele Fragen. Viele Antworten im FAQ von veganismus.de, konkret "Vegane Ernährung ist zu teuer" www.veganismus.de/vegan/faq-rechtfertigungsversuche.html#teuer . Hier Rezepte für den veganen Alltag und somit die praktische Umsetzung im Ernährungsbereich: tierrechtskochbuch. U.a. Seitan, der nur ein paar cent kostet ... Und hier Bilder aus dem Alltag der Tiere, die für unvegane produkte ermordet werden: tierrechtsbilder.de .