Alexander Engelen

I resist what I cannot change / But I wanna find what can't be found
Alexander Engelen
RE: From Hero to Zero | 01.11.2019 | 00:54

Naja, dass Männer, gerade Arbeiter, eher weiß und eher nicht jung, aber das auch, aber dann zumindest eher konservativ/traditionell, also klassische proletarisch irgendwie, sich den Rechten zuneigen und vor allem sie, wissen wir ja spätestens seit Eribon sehr genau und damit auch, dass es kein spezifisch deutsches Phänomen ist. Sollte aber auch klar sein. Aber was kann man dagegen tun? Die Menschen können ja nicht alle haltlose Rassisten sein, die für immer verloren sind. Trotzdem scheint es irgendwie hoffnungslos.