Libyen - das Massaker

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Seit drei Tagen werden die Nachrichten aus Libyen zunehmend schlechter, soweit sie in die Öffentlichkeit gelangen. Bereits heute morgen lagen konservative Schätzungen bei ca. 300 Toten - vor allem Benghazi war gestern bitter umkämpft, Gaddafi setzte Söldner ein, um seine Landsleute zu töten.Gerüchte sagten, er habe den Söldnern Anweisung gegeben, in Wohnungen einzubrechen und Frauen zu vergewaltigen, um die Männer dazu zu bringen, zu Hause zu bleiben, statt zu demonstrieren.

Dafür bekam er heute die Quittung - etliche der großen Stämme verweigerten ihm die Gefolgschaft, auch Teile der Armee sollen Befehle verweigert haben, in Malta sind mindestens zwei Militärflugzeuge gelandet, deren Crew die Befehle nicht ausführen wollten - aber das Schicksal anderer fürchten durfte, die man, Berichten zufolge, gefesselt verbrannt hat.

In Tripoli bildete sich ein großer Demonstrationszug, die Kommunikation wurde immer weiter eingeschränkt. Dann mehrten sich die Schreckensmeldungen, und es scheint zu stimmen, dass nicht nur mit schweren Waffen auf die Menschen geschossen wird, sondern der Zug aus der Luft angegriffen und bombardiert wird.

Während ich dies schreibe, erzählt ein Arzt am Telefon bei Al-Jazeera/arabic, weinend, wie er beschossen wurde, als er versuchte, Verwundeten zu helfen.

Heute wie gestern werden Verwundete noch im Krankenhaus ermordet, die Ärzte und Schwestern angegriffen.

Gaddafi ist offensichtlich keinen Vernunftgründen zugänglich - sein Armeechef soll unter Hausarrest gestellt worden sein (hat er dieses wilde Morden abgelehnt?), überall auf der Welt treten libysche Botschafter zurück, wollen nicht mehr für ihn sprechen.

Letzte Meldungen sprechen von 250 Toten alleine bei dem Luftangriff - und die Nacht ist noch nicht vorbei. Mir fehlen die Worte - wer mehr Informationen sucht, es gibt sie im Netz.

Ach ja: in Deutschland, wie ich einer Suche entnehme, macht man sich Sorgen um die Auswirkungen auf den Dax und die Ölpreise.

18:57 21.02.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Alien59

Nächster Versuch. Statt PN: alien59(at)live.at
Alien59

Kommentare 38

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
sachichma | Community
Avatar
monsieur-rainer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar