Horror aus Nollywood

Nigerianischer Film Der Fotograf Pieter Hugo richtet den Blick auf die Menschen am Rande der Gesellschaft in afrikanischen Ländern. Seine Serie "Nollywood" zeigt nigerianische Filmdarsteller

Vor Darth Vader ist man nirgends sicher, auch nicht in Afrika. Um so beliebter ist der Bösewicht aus Star Wars beim Publikum in Nigeria, vor allem in so interessanten Variationen wie sie dieser Videofilm-Darsteller präsentiert. Weitere Einblicke in die Video-Filmindustrie Nigerias mit ihrer Vorliebe für Horrorproduktionen gibt der südafrikanische Fotograf Pieter Hugo in seiner Serie "Nollywood“, die wir in Auszügen in dieser Bildergalerie vorstellen.


NollywoodPieter Hugo, Prestel Verlag, München 2009, S. 120, 39,95

Jubiläumsangebot 2 Jahre F+

12 Monate lesen, nur 9 bezahlen

Freitag-Abo mit dem neuen Buch von T.C. Boyle Jetzt zum Vorteilspreis mit Buchprämie sichern.

Print

Erhalten Sie die Printausgabe direkt zu Ihnen nach Hause inkl. Prämie.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag und wir schicken Ihnen Ihre Prämie kostenfrei nach Hause.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen