Joachim Gaucks „Wutrede“

Hutschnur Mit „obwohl sie wissen“ kann jeder -zig Varianten bilden, die die Verkommenheit der anderen mal schön vorführen.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Kann mir mal jemand sagen, warum ich auf folgende Passage aus Gaucks Rede nur siehe unten antworten möchte?

"Wie lange greifen Europäer noch zur Jeans für zehn Euro, obwohl sie wissen, dass die Allerärmsten in Asien oder Lateinamerika einen hohen Preis dafür zahlen, mit ihrer Gesundheit oder ihrer Menschenwürde?"

SOLANGE ES DIESE JEANS FÜR ZEHN EURO GIBT, Herr Gauck.

Exaktemang SO lange.

Mit „obwohl sie wissen“ kann jeder -zig Varianten bilden, die die Verkommenheit der anderen mal schön vorführen. Nein, was SIND das auch für Menschenwürdentreter & Menschenkrankmacher, diese Jeanskäufer.

Das ist doch eine schöne Vorstellung: Jeans kostet 150 Euro, T-Shirt 100, Pullover 200. Für alle. Immer. Menschenwürde und Gesundheit für die Arbeiter: tippitoppi.

Da überlegste dir aber dreimal, obs wirklich was Neues sein muss.

Doof nur, dass dann keener mehr ville Kohle mit die Sachen verdienen tut.

Milchmädchen, Milchmädchen!

Na, nicht mehr als Herr Bundespräsident.

--

In besagter Rede ist aber auch ein bemerkenswertes Rückrudern betreffs Freiiiiiiheit usw. zu lesen, simma auch schon da, Herr G.:

„Gauck hat erkannt, dass ohne Grenzen Freiheit und Verantwortung nicht überall gleichermaßen berücksichtigt werden. Verantwortlich handeln, das heißt für ihn jetzt: 'aus Freiheit ein Freund von Grenzen zu sein'.“,

formuliert denn auch genüsslich die Süddeutsche.

Wir dürfen, wenn wir wollen, gespannt wie zehn Flitzebogen sein, was Herr Gauck als nächstes erkennt.

Und jetzt will ich die liebe Netzgemeinde nicht davon abhalten sich weiter dem WAHNSINNSTOR von Ibrahimowitsch zu widmen.

Gruß!

A.

Den Artikel der Sueddeutschen gibt es hier, sehr schoen ergaenzt durch Business-Class-, Wachstumsmarkt- sowie Deutsche-Bank-Werbung.

15:31 15.11.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Amanda

Wieder hier, wieder da, wieder dort.
Schreiber 0 Leser 11
Amanda

Kommentare 24

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar