LIVE-BLOG zum Kanzlerduell

Kanzlerduell Eine Einladung
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


Prolog.

Wenn wir mißfallen tun, so ist's mit gutem Willen;
Der Vorsatz bleibt doch gut, wenn wir ihn nicht erfüllen.
Zu zeigen unsre Pflicht durch dieses kurze Spiel,
Das ist der wahre Zweck von unserm End und Ziel.
Erwäget also denn: warum wir kommen sein:
Wir kommen nicht, als sollt ihr euch daran ergetzen;
Die wahre Absicht ist – zu eurer Lust allein
Sind wir nicht hier – daß wir in Reu und Leid euch setzen.
Die Spieler sind bereit; wenn ihr sie werdet sehen,
Versteht ihr alles schon, was ihr nur wollt verstehen.


Prologue

If we offend, it is with our good will.
That you should think, we come not to offend,
But with good will. To show our simple skill,
That is the true beginning of our end.
Consider then we come but in despite.
We do not come as minding to contest you,
Our true intent is. All for your delight
We are not here. That you should here repent you,
The actors are at hand and by their show
You shall know all that you are like to know.



Bis nachher, wir sehen uns kurz vor knapp, es freut sich über reges Couchgeflüster, das bitte die Grenzen der Wohlerzogenheit einhält, und grüßt bis dahin: Amanda




.

William Shakespeare, Ein Sommernachtstraum, Fünfter Aufzug, Erste Szene, source english, Quelle deutsch.

13:46 03.09.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Amanda

Wieder hier, wieder da, wieder dort.
Schreiber 0 Leser 10
Amanda

Kommentare 140