Geld anlegen in Krisenzeiten

Geldanlage Die Kurse fallen an den Börsen, die Zinsen sind mau, die Inflationsangst wächst. Wer sein Geld noch gewinnbringend und sicher anlegen möchte, sucht Alternativen.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die Börse ist unsicher, die Zinssätzedürftig und die Bedenken hinsichtlich der Inflation haben zugenommen. Wer sein Geld innerhalb einer angemessenen Zeit vernünftig und sicher anlegen will, sucht nach anderen Möglichkeiten. Münzen oder seltene Oldtimer sind schöne Investitionsobjekte, aber sie halten selten Versprechen ein. Immobilieninvestitionen sind sicherer.

Immobilien sind eines der beliebtesten Sachanlagen für Investoren. Bei Immobilieninvestitionen geht es jedoch nicht um Schönheit, sondern um Rendite und Sicherheit. Wer eine Wohnung erwirbt und wieder vermietet, hat den Anfang bereits gemeistert. Mit nur einer Wohnung ist das Risiko eines finanziellen Ausfalls jedoch nicht gering. Der gleichzeitige Kauf des gesamten Wohnhauses kann das Risiko effektiv verteilen. Auch bei steigenden Preisen können sich Berlin, Hamburg und Köln Wohnraum leisten. Aber die Lage der Immobilie auf dem Gelände sollte in der Tat korrekt sein, damit sich die Investition lohnt.

Ferienimmobilien werden in Deutschland als Investitionsform oft unterschätzt. Neben den Mieteinnahmen bieten sie auch erhebliche Steuervorteile. Besonders interessant sind die Ferienorte im Norden und in der Ostsee. Auch wenn Sie die Immobilie nur für 120 Tage im Jahr mieten, lohnt sich das Ganze. Für Büroimmobilien ist der Standort entscheidend. Was ist mit Verkehrsverbindungen? Gibt es interessante Einkaufs- und Freizeitaktivitäten in der Nähe? Wenn Sie in Büroimmobilien investieren möchten, sind auch geschlossene Fondsaktien rentabel.

Wenn der Standort stimmt, sind Einzelhandelsimmobilien fast nie leer. Wenn der Mieter in der Lebensmittelbranche arbeitet, können Sie nichts falsch machen. Auch in Krisenzeiten wird immer Essen benötigt. Bevorzugte Mieter mit gutem Ruf sind Rewe, Kaufland und Baumärkte. Die Zahl der älteren Menschen, die Pflege und Unterstützung benötigen, nimmt stetig zu. Sehenswert sind daher auch die sogenannten sozialen Attribute. Das Einzugsgebiet sollte jedoch groß genug sein und nicht zu viele Wettbewerber. Neben verschiedenen Immobilienfonds können Sie Ihr Geld auch in Immobilienaktien investieren. Diese Möglichkeit wird in Deutschland noch selten genutzt, wird aber immer beliebter.

Der Autor Amin El Gendi, Rechtsanwalt und Unternehmer, lebt in Neuss.

18:13 09.10.2020
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Amin El Gendi

Amin El Gendi, Rechtsanwalt und Unternehmer aus Neuss.
Amin El Gendi

Kommentare