Vorsicht vor dem Fuchs!

Klassenbewusstes Campen Sozialistischer Mythos „Kuhle Wampe“ am Berliner Müggelsee: Heute ist der Zeltplatz ein aufgeräumtes Kleinbürgeridyll für Dauercamper. Aber eigentlich ganz schön
Exklusiv für Abonnent:innen

Und die Schuhe? Was hat der Chef über die Schuhe gesagt? Die Schuhe müssen ins Zelt. Wegen des Fuchses. Genau. Er hat sich richtig nett angehört, als er das erzählt hat: Wir haben unseren eigenen Fuchs, hat er gesagt, und dass das Tier auf Schuhe steht. Es verzieht die Schuhe. Oder schleppt sie weg. Einen Pantoffel haben sie einmal oben an der Krampenburg, einer Restaurantruine, gefunden. Da wohnt der Fuchs wahrscheinlich. Richtig freundlich war der Chef. Aber die Schuhe müssen dann ins Zelt.

Er kann auch streng sein, der Chef. Mit den Kindern unserer Zeltnachbarn schimpft er, weil sie Bonbonpapier neben den Papierkorb geworfen haben. Die wissen wohl nicht, wo sie sind? Denen sagt das wohl nichts. Zeltplatz Kuhle Wampe – Sprechzeiten jeden 2. und 4. Sonntag im