Anelim Aksnesej

Manchmal hatte ich schon fast den Eindruck,sogar unser Alphabet sei vonA bis Z erlogen.
Avatar
RE: Unten ohne | 11.08.2020 | 20:29

Gekühlt ist konserviert für die Nachzucht von Baumriesen...

RE: Auf der Kippe | 11.08.2020 | 20:24

Und nun wird Scholz Kanzlerkandidat- Pendant zu Merz, nur der hat schon im Kapitalismus schlechthin ohne Barriere Dienst getan, ...

RE: Ein Buch, das Schwule heilen will? | 11.08.2020 | 14:25

Gerne gelesen. Natürlich muss so ein Pamphletenmist weg. Ich muss das auch nicht lesen.Mir reicht schon die Erinnerung an einen Spielfilm mit S. Hüller- sie spielt darin die junge Frau, die nach einer Teufelsaustreibung im BRD der siebziger Jahre spielt. Ich wollte nicht glauben, daß es so was da noch gab.Und natürlich reicht es nicht ein Gesetz zu erlassen- Spahn- muss dann auch durchgesetzt werden z.B. im Bildungssektor Schule usw., denn die Teufelaustreiber und ähnliche Weitenweltbringer sind sehr bemüht Einfluss zu haben.

RE: Lauterbach juckt die Spaltung scheinbar nicht | 11.08.2020 | 14:12

Danke für die Antwort aber mir ging es nicht um das Recht haben. Ich bin auch der Meinung wie Frank Mögling- Stühle, das Sitzen usw. ... .Der Mangel zieht Kreise bis in Kindergärten- Weigerung in Bezug auf Sprache, das Festlegen z.B. von Play- Station- Zeiten etc....Ich bin immer wieder erstaunt über die latenten Analphabetenschulabgänger in Prozentzahlen zu finden in Statistiken.Im Umkehrschluss können diese jungen Zweibeiner nicht mal die Mathematiksachaufgabe lesen....Da war die flapsige Bemerkung 12Jahre eine Humormeinung.Insgesamt 12Jahre kann sich auch auf die Schulbesuchsdauer beziehen mit Wiederholungsdauer einzelner Schuljahre. Ich denke nicht, daß sich die Bildungsunterschiede ganz beheben lassen. Manche Grundschulklassen haben eher Sozialarbeiter w/m nötig, um regulären Unterricht zu garantieren. Leider ist der Qualität- Schulessen so wenig Beachtung geschenkt worden, jetzt wird teilweise zurückgerudert aber so viele Anbieter gibt es auch nicht in Städten, da hat dann der Marktkampf sein übriges getan.Ich sehe die Bemühungen der Regierung wenigstens das Boot oben zu halten. Ich sehe auch, da wo ich wohne, dicke Kinder und ein Abbild ihrer Eltern. Und nein, ich habe nichts gegen Dicke, werden genauso gepflegt wie Dünne....

RE: Lauterbach juckt die Spaltung scheinbar nicht | 10.08.2020 | 21:06

Ja sind sie. Sind sie geprägt von Mangel, dann sind eigentlich 12Pflicht.

RE: Hilfe mit kolonialem Gestus | 07.08.2020 | 23:11

Was für ein Elend für die Menschen dort.Ich begreife das nicht, wie Fahrlässigkeit und Korruptheit so etwas ermöglichen.

RE: Dieser Rücktritt legt alte Konflikte offen | 07.08.2020 | 23:08

Der Rücktritt war dann wohl nötig.Ist trotzdem schade, weil ich diesen Mietendeckel gut finde, obwohl ich nicht betroffen bin. Ihr Steuerberatungsbüro hat wohl nicht nachgefragt bei der Erstellung der Steuererklärung, ist irgendwie unklar.

RE: Unten ohne | 25.07.2020 | 00:05

Zwei Frauen auf einer Bank versuchen einen klaren Gedankenschwall zu fassen und warten auf die Gedankenfontäne...

RE: Island geht es zu gut für die EU | 24.07.2020 | 23:40

Island- einmal dagewesen und bleibt weiterhin ein Sehnsuchtsland. Die Bewohner haben sich selber aus dem Sumpf gezogen- kurz vor der Staats-Pleite auch mit Solidarität untereinander. Sie haben keine Sehnsucht nach Europa und ich verstehe es.