Ankunft des Weltgeistes

Hegel Der "Freitag" war live dabei, als der große Kopf an seinen Platz zurückgekehrt ist
Ankunft des Weltgeistes
Gleich ist es soweit: Hegel bezieht sein neues/altes Quartier

Fotos: Anna Fastabend/Steffen Kraft

Nach dem Mittagessen hat plötzlich alles wieder Sinn gemacht, denn Hegel ist zurück.

Die Freitags-Redaktion hatte den alten Herrn schon sehr vermisst.

http://imageshack.us/a/img203/1590/hegel4445px.jpg

Seine Anreise hätte nicht aufwendiger und bequemer ausfallen können. Standesgemäß wurde er in einer überdimensionalen Cabrioletversion des Papamobils gebracht.

Der finster dreinblickende Leibwächter weicht nicht von Hegels Seite und schützt den vollständig wiederhergestellten Mann vor neugierigen Blicken.

http://imageshack.us/a/img40/8751/hegel2445px.jpg

Denn Hegel, aber das muss unter uns bleiben, hat sich nicht bloß einer Grundreinigung unterziehen müssen. Sein PR-Berater hatte ihm eine Anti-Aging-Kur beim Plastischen Chirurgen empfohlen. Bester Beweis dafür: Hegels Gesicht ist bandagiert.

http://imageshack.us/a/img528/9438/hegel1445px.jpg

Gerüchten zufolge sollen seine Gesichtszüge jetzt zeitgemäßer ausfallen.

@ Freitags-Community: Wird Hegel die neue Eitelkeit schaden?

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

17:17 22.11.2012
Geschrieben von

Anna Fastabend

Schreiber 0 Leser 0
Anna Fastabend

Ausgabe 43/2020

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare 3