Anonym00

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Verfassungsgericht sanktioniert Rechtsruck | 19.08.2012 | 09:26

Warum willst du denn erst auf die Warten und handelst nicht selber?

RE: Nachrichten sind uns egal – Gut so! | 15.08.2012 | 22:46

Als Junger Erwachsener weise ich mal darauf hin, dass bei den über 30 Jährigen nur 66% bescheid wussten. Auch das ist gefährlich wenig. Und solche "Vorbilder" brauchen sich dann auch nicht über Jugendliche wundern.

Selbst engagierte Jugendliche werden nur selten erst genommen. Siehe z.B. in Schülervertretungen, beim Wahlrecht usw.

Warum soll man sich mit Nachrichten auseinander setzten, wenn kritisches Denken nicht erwünscht ist oder nur in einem bestimmten Rahmen?

Und der beste Satz überhaupt:

Werd du erstmal erwachsen!

Wenn wir nicht Ernst genommen werden und an politischen und gesellschaftlichen Prozessen nicht mitwirken können, dann braucht man auch keine Nachrichten, denn alles „wichtige“ bekommt man dann auch so mit ;-)