Ansgar Skoda

Redakteur& Kulturkritiker u.a. bei der "TAZ"& "Kultura Extra" http://about.me/ansgar.skoda Freiberuflicher Social Media Manager
Ansgar Skoda
RE: Selbstfindung ohne Rücksicht auf Verluste | 31.12.2014 | 14:55

Ja, eine sehenswerte Inszenierung. Der Mülheimer Dramatikerpreis ist immerhin mit 15.000 € dotiert und wird seit 1976 von einer Jury aus Theaterschaffenden, Kritikern und Dramatikern vergeben. Jährlich werden sieben bis acht nominierte Uraufführungen auf den Bühnen in Mülheim an der Ruhr gezeigt. Zu den bisherigen Preisträgern zählen u.a. Elfriede Jelinek, René Pollesch, Dea Loher, Heiner Müller, Franz Xaver Kroetz...