Ansgar Skoda

Redakteur& Kulturkritiker u.a. bei der "TAZ"& "Kultura Extra" http://about.me/ansgar.skoda Freiberuflicher Social Media Manager
Ansgar Skoda
Unangepasst, suchend, in Wallungen

EB | Unangepasst, suchend, in Wallungen

Theater Mirja Biel ergänzt in "Werther" am Theater Bonn Goethes Romandebüt um Tagebuchauszüge Kurt Cobains, Courtney Loves und 70er-Jahre Punk und verblüfft teilweise effektvoll

B | Jahresrückblick 2015 – jeden Monat ein Buch

Gelesen und rezensiert Zwölf Lektüreerlebnisse in einem Jahr: Berlin- und Stuttgart-Reiseführer, Social Media-Ratgeber, Fachpublikationen zu Controlling und Web-Analytics und einige Prachtbände

B | Im tosenden Strom der Bilderfluten

Uraufführung Sebastian Hartmann zeigt Clemens Meyers Roman "Im Stein" am Schauspiel Stuttgart als aufgeladenen Live-Film. Bilder, Zeiten und Räume verschwimmen im Prostituiertenmilieu

EB | Rücksichtslos nackt vereinen blanke Gedanken

Theater Alia Luque zeigt Elfriede Jelineks "Das schweigende Mädchen" am Schauspiel Stuttgart und schafft eindrückliche Bilder von Gewaltbereitschaft als verbindender Gruppenbasis

B | Im zehnten Höllenkreis: Sterbenslangeweile

Premierenkritik Sebastian Baumgarten inszeniert "Die göttliche Komödie" von Dante Alighieri, eines der größten mittelalterlichen Werke der Weltliteratur, uninspiriert am Schauspiel Köln

B | Daseinsmomente voll Möglich- & Unwägbarkeiten

Kurzgeschichten "Liebes Leben", der jüngste Erzählband von Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro, betrachtet subtil konstruiert vierzehn schicksalhafte Begegnungen oder Lebensumbrüche

B | Von Pflanzen im Park und Menschen am Hofe

Kino Alan Rickmans unterhaltsames Sittengemälde "Die Gärtnerin von Versailles" mit Kate Winslet in der Titelrolle schwelgt in Hofkultur und Gartenarchitektur von Ludwig XIV.

B | Familienfest und andere Abschiede

Uraufführung Sabine Harbeke bringt ihr Drama "Eine Nacht lang Familie" am Theater Bonn mit witziger Bühnenbild- und Figurengestaltung zur Uraufführung. Leider ist die Handlung dürftig

B | Wir verurteilen Vorurteile, außer die eigenen

Premiere Philipp Löhles "Wir sind keine Barbaren!" ist ein schwarzhumoriges Stück der Stunde zur Flüchtlingsdebatte. Steffen Jäger zeigt es pointiert am Theater der Keller in Köln

B | Spielfiguren auf einer unsicheren Drehscheibe

Theater Robert Borgmann adaptiert Shakespeares "Richard III." am Schauspiel Stuttgart blutleer und banal mit packenden Bildern. Marek Harloff gibt der Titelrolle nur wenig Profil