Antonio Melonio

Schreiben für Veränderung • Eine klare anti-kapitalistische Agenda • Niemand ist frei, solange nicht jeder frei ist
Antonio Melonio

B | Kapitalistischer Realismus und das Ende der Zeitrechnung

Kapitalismus Wenn Veränderung utopisch und der Status quo unanfechtbar wird. Über Antikapitalismus, Aktivismus und post-ideologische Ideologie.


COP27: Eine weitere Farce auf dem Weg in den Kollaps

EB | COP27: Eine weitere Farce auf dem Weg in den Kollaps

Klimakrise Die konzerngesponserte Konferenz wird Politikern und "grünen" Unternehmen reichlich Gelegenheit bieten, nichts zu tun.


Fürchtet nicht Fortschritt und Technologie, fürchtet Kapitalismus

EB | Fürchtet nicht Fortschritt und Technologie, fürchtet Kapitalismus

Gesellschaft Kulturelle und ideologische Umstände prägen die Wahrnehmung von Fortschritt und Entwicklung. Die Angst vor der Zukunft ist in Wahrheit eine Angst vor der kapitalistischen Maschinerie.


Das Zeitalter der Werbeindustrie muss enden

EB | Das Zeitalter der Werbeindustrie muss enden

Kapitalismus Werbung ist eine Belastung für unsere Gesellschaft, die Umwelt und letztlich uns selbst. Was können wir tun?


%sparen