Du sollst nicht lügen

Kaninchenwiese: Menschen glauben gern an die Lügen, die sie einander erzählen
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Dieser Blog kommt aus der Zukunft. 28.09.20?? Die siamesischen Zwergkaninchen Happy und Nele möchten im Blog des archinaut: gerne einen Aufruf veröffentlichen:


Lüg Dich hin

Lüg Dich auf den grünen Rasen

Lüg in den blauen Himmel

Fühl die Erde warm

Hör das Wasser rauschen

Fass in den Wind

Lüg Dir kein Schloss

Du sollst nicht lügen


Die Zwergkaninchen behaupten, dass dieses Poem eine assoziative Interpretation des achten Gebots ist: Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider Deinen Nächsten.

Das ist natürlich ziemlich frech: El Lissitzky hat sie angestiftet, der listige Agitator. Wilhelm von Humboldt gibt sich streng. Bestimmt haben die Kaninchen bei den Vokalen geschludert.

Man darf sich nicht auf den Boden legen in Monaten mit „R“. Haben Happy und Nele vergessen, dass bald der Winter kommt?



Hier endet der 31. Eintrag: Dieser Blog ist fiktiv und getrieben von automatischer Niederschrift. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind zufällig und in der historischen Überlieferung nicht verbürgt. Ich bin nur der Navigator, mein Name sei NEMO:

Ich schreibe um unser Leben. Bitte bleib dran.

Next

Back

Klick zum Gästebuch

Dieser Blog ist fiktiv und getrieben von automatischer Niederschrift. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind zufällig und in der historischen Überlieferung nicht verbürgt. Ich bin nur der Navigator, mein Name sei NEMO:

Ich schreibe um unser Leben. Bitte bleib dran.

03:15 31.10.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

archinaut

Ein Blick weitet den Horizont: Dieser Blog zieht um die deutschen Häuser
archinaut

Kommentare 35