Eisenzeit

Am Schlossgrund: Ende der Einheit
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

http://www.planqlb.de/freitag/freitagblog180l.jpg

Dieser Blog kommt aus der Zukunft. Wir schreiben das Jahr 2012 im Bordbuch des archinaut: So heißt unser Tourbus. Aber wir sind in einer schrecklichen Zeitschlaufe gefangen. Ist die Jahreszahl endlich kompatibel mit unserer Umgebung?

Der Schlossgrund ist verwüstet in Erwartung einer empörenden Baustelle, der süße Sieg über die Demokratische Republik soll gekrönt werden durch das schamlose Schloss der Betrüger und Blender.... aber der Grundstein wurde noch nicht gelegt.

Das Berliner Schloss wird das Ende der Einheit besiegeln, so lautet die Weissagung des Alten Freundes.

Die grüne Eiche hinter der Schlossfreiheit steht noch, der Platz am Wasser ist verwaist. Ist der Kampf gegen das Schloss aufgegeben? Mies trifft seine Freunde nicht mehr am Rand der Baustelle, verloren scheint auch der archinaut:.... Mies muss sich aufmachen um neue Freunde zu suchen.

Hier endet der 251. Eintrag: Dieser Blog mischt Fiktion und Realität. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind zufällig und in der historischen Überlieferung nicht verbürgt. Ich bin nur der Navigator, mein Name sei NEMO:

Ich schreibe um unser Leben. Bitte bleib dran.

Next

Back

Klick zum Gästebuch

Dieser Blog mischt Fiktion und Realität. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind zufällig und in der historischen Überlieferung nicht verbürgt. Ich bin nur der Navigator, mein Name sei NEMO:

Ich schreibe um unser Leben. Bitte bleib dran.

01:14 23.01.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

archinaut

Ein Blick weitet den Horizont: Dieser Blog zieht um die deutschen Häuser
archinaut

Kommentare 12