Rentenkasse erobert Stadtschloss

Schlossfreiheit .... fordert archinaut:
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Spießiger geht’s nimmer! Am 28.07.2011 meldet der Online-Newsletter Baudienst:

Dem Kunstmagazin art liegen Dokumente der italienischen Behörden vor, aus denen klar hervorgeht, dass Stella lediglich für einen Architekten Sozialabgaben abgeführt hat. Franco Stella hat damit die Voraussetzungen zur Teilnahme am Wettbewerb für den Schlossentwurf - mindestens drei festangestellte Architekten - nicht erfüllt.

Na und? Schließlich weiß jeder, dass seine potenten deutschen Partnerbüros Gerkan Marg und Partner und Hilmer Sattler Albrecht im Wettbewerb ausgeschieden sind und sich jetzt trotzdem auf millionenschwere Aufträge freuen dürfen!

Senatsbaudirektor Stimmann konnte doch in Vicenza persönlich Einblick in die Leistungsfähigkeit des Büros Stella nehmen, als der Bundesbauminister Tiefensee per Handy gratulierte..... Palladio statt Bunga-Bunga!

Darf man die Wandbilder aus der Sixtinischen Kapelle kratzen, weil Michelangelo nicht rentenversichert war?

Wie tief kann eine Kunstzeitschrift sinken.....

Gebt uns endlich Große Oper!

Wir wollen richtige Schlagzeilen lesen:

Berlusconi droht Angela mit Schloss-Entzug!

’Ndrangheta versteigert Schlossaufträge über Ebay

Stella im Kreativ-Amok: Basta mit Schlüter-Pasta

Ich werde Berlins Barock neu erfinden!

Hier endet der 182. Eintrag: Dieser Blog mischt Fiktion und Realität. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind zufällig und in der historischen Überlieferung nicht verbürgt. Ich bin nur der Navigator, mein Name sei NEMO:

Ich schreibe um unser Leben. Bitte bleib dran.

Next

Back

Klick zum Gästebuch

Dieser Blog mischt Fiktion und Realität. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind zufällig und in der historischen Überlieferung nicht verbürgt. Ich bin nur der Navigator, mein Name sei NEMO:

Ich schreibe um unser Leben. Bitte bleib dran.

00:25 30.07.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

archinaut

Ein Blick weitet den Horizont: Dieser Blog zieht um die deutschen Häuser
archinaut

Kommentare 31

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community