Studie für den politischen Ort: Projekt

Schlossfreiheit - Einladung zur Partizipation
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Sorgfältig und ernsthaft müssen wir über Architekturen der politischen Teilhabe nachdenken. Ein politischer Ort entsteht durch die Lokalisierung von Ereignissen, die erinnerungsfähige Überlieferung begründen.

http://www.planqlb.de/freitag/freitagblog203.jpg

Detailausschnitt Studie Nr. 4: project / Projekt

Studie Nr. 4: project / Projekt

Was das Individuum denkt und fühlt, überprüft es in der Kommunikation mit der Gesellschaft. Wo Menschen kommunizieren, entsteht ein politischer Ort. Die Evolution der Kommunikationstechniken eröffnet den Weg zur Organisation von politischen Foren neuer Qualität.

Für die Konstruktion des Projekts claim of dreams (Arbeitstitel) muss eine Plattform im Internet eröffnet werden, die allen Interessierten offen steht. Der gespeicherte Inhalt jedes einzelnen Platzhalter-Steins ist öffentlich wie eine Webseite. Die digitale Spiegelung jedes Platzhalter-Steins, jedes zu pflanzenden Vereins-Baums bildet eine Vorschau auf den Schlossplatz, der im Dialog der Individuen und Gruppen seine Gestalt findet.

Die Umsetzung in gebaute, gepflanzte Realität beginnt, wenn die gesamte Fläche vergeben ist. Vorlage ist das virtuelle Abbild des Moments, in dem der letzte freie Platzhalter-Stein vergeben wird.

Spätestens mit dem Ablauf des vorgeschlagenen Moratoriums im Jahr 2089 hat das Projekt sein Ziel erreicht. Eine zukünftige Generation wird die Entscheidung treffen.

Die Eigentümer der Steine und Bäume, ihre Erben oder Rechtsnachfolger werden über die weitere Verwendung der Flächen abstimmen. Durch den Prozess werden bis zum Zeitpunkt der Entscheidung im Jahr 2089 Mittel gesammelt, die weiter zur Verfügung stehen. Treffen sie die Entscheidung für ein Gebäude, so kann auch das Holz der Bäume verwendet werden.

Studie Nr. 1: site / Lage

Studie Nr. 2:decision / Entscheidung

Studie Nr. 3: society / Gesellschaft

Studie Nr. 4: project / Projekt

Hier endet der 203. Eintrag: Dieser Blog mischt Fiktion und Realität. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind zufällig und in der historischen Überlieferung nicht verbürgt. Ich bin nur der Navigator, mein Name sei NEMO:

Ich schreibe um unser Leben. Bitte bleib dran.

Next

Back

Klick zum Gästebuch

Dieser Blog mischt Fiktion und Realität. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind zufällig und in der historischen Überlieferung nicht verbürgt. Ich bin nur der Navigator, mein Name sei NEMO:

Ich schreibe um unser Leben. Bitte bleib dran.

00:54 18.09.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

archinaut

Ein Blick weitet den Horizont: Dieser Blog zieht um die deutschen Häuser
archinaut

Kommentare 28