asansörpress35

Politischer Mensch, der seit der Schulzeit getrieben ist, schreibend dem Sinn des Lebens auf die Spur zu kommen.
asansörpress35

B | Am Krankenbett der Linkspartei

Gesellschaft und Politik Ekkehard Lieberam sieht die Linkspartei auf schlechtem Weg. Er empfiehlt mehr Marx als Murks

B | AktionsCampus und Kampagne #Würdeist

Aufstehen Im September 2018 gegründet, hat die Bewegung mittlerweile 170.000 Unterstützer. In mancherlei Hinsicht ist noch Luft nach oben. Von einem AktionsCampus in Dortmund

B | Demokratie nur noch als Hohlform

Globalisierung konkret Schattenmächte schaffen am Parlament vorbei neues Recht. Wie das abläuft erklärte Fritz R. Glunk in Dortmund: Wenn Sie den Ausdruck „transnational“ hören, merken Sie auf

B | Radikal ist realistisch

Robert Habeck beim Talk Der Bundesvorsitzende der Bündnisgrünen: Müssen es schaffen uns mit den wahrhaft Mächtigen anzulegen. Und darüber nachdenken, wer wir eigentlich sein könnten

B | Umfassende Verkehrswende vonnöten

Verkehrswende/Klimaschutz Winfried Wolf findet, wir fahren mit dem Elektro-Auto in die Sackgasse. In Dortmund begründete er das. Und hielt ein Plädoyer für eine umfassende Verkehrswende

B | Elektro-PKW sind keine Alternative

Elektromobilisierung Dr. Winfried Wolf: Klimaziele im Verkehrsbereich sind auch über einen zunehmenden Anteil an Elektro-PKW nicht zu erreichen. Vortrag in Dortmund

B | Merkel. Bilanz und Erbe einer Kanzlerschaft

Angela Merkel Journalist und Autor Stephan Hebels drittes Merkel-Buch. Seine Bilanz auf den Punkt gebracht: "Merkel ist weder eine Heldin noch eine Schurkin

B | „Wie antisemitisch sind Rechtspopulisten?“

Demokratie leben! Olaf Sundermeyer hielt dazu kürzlich ein Vortrag in seiner Heimatstadt Dortmund. Dabei las er auch Passagen aus seinem neuen Buch "Gauland - Die Rache des alten Mannes"

B | Seyran Ateş: Islam mit Moderne vereinbar

Der Islam gehört zur BRD Die jüngste Vortragsreihe der FH Dortmund "Gehört der Islam zu Deutschland?" ging nun mit einem kontrovers diskutierten Gastauftritt der Imamin der zu Ende.

B | Vier Betroffene klagen in Dortmund gegen KiK

9/11 in Pakistan 259 Tote, Dutzende Verletzte – das ist die furchtbare Bilanz des Fabrikbrands 2012 in Pakistan. Hauptkunde war der deutsche Textildiscounter KiK. Zivilklage in Dortmund