Guten Abend, meine Lieben!

Sven Väth Der King of Techno feiert am Samstag in der Maimarkthalle Mannheim seinen 50ten. Und 10.000 Raver feiern mit.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

https://lh3.googleusercontent.com/-NTbCVMzHWac/VE-wzfMZTeI/AAAAAAAAAhg/9jVNnh9nmTo/w757-h426/Bildschirmfoto%2B2014-10-28%2Bum%2B14.43.51.png SV50, Maimarkthalle Mannheim, 25.Oktober 2014



Am Samstag lud der King of Techno nach Mannheim ein. Gefeiert wurde Sven Väths 50er. 10.000 Besucher zuckten in gröhlender Euphorie während die deutsche DJ-/Produzenten-Legende 7 Stunden lang, ununterbrochen auflegte.

»Guten Abend, meine Lieben, …«
Die Lichter gehen an. Die Halle kreischt.

»… Es ist mir eine Ehre mit Euch allen meinen großen Geburtstag, heute und hier, zu feiern …«
Die wummernden Sounds setzen ein. Das Kreischen wird lauter.

» … Ich möchte mich jetzt schon dafür herzlichst bedanken, dass ihr alle gekommen seid.«
Die Bühnenshow beginnt. Ein Blitzlichgewitter bricht los. Sven, spricht mit tiefer Stimme, in langsamen Sätzen über seinen Werdegang. Seine Kindheit. Seine Berufswünsche.

» ... Ihr seid die Besten. Doch zuerst möchte ich mich bei meiner Mutter, meinem Vater und meiner Großmutter bedanken. Ich liebe Euch. Von ganzem Herzen. Papa und Omi ruhet in Freiden. Ich weiss, ihr seid heute Nacht ganz nah bei uns. Meine Eltern haben mich und meine Brüder mit ihrer Leidenschaft zu Tanzen begeistert und angesteckt. ... «

Die in Serotoninausschüttung zuckenden Körper bewegen sich – dosed up and blissed out – im Rhythmus der Klänge. Die Menge ist vor Begeisterung kaum noch zu halten. Techno is a way of life. Das Bekenntnis einer Generation: Party. Feiern. Ecstasy. Das waren die Antworten auf Arbeitslosigkeit, Ohnmacht und soziale Ungerechtigkeit in den 90ern. Sounds zwischen Ambient, Trance und Hardcore. Sven kontrolliert die Halle mit seiner Stimme. Immer noch. Seit den 90ern, seit der Gründung des Omen in Frankfurt bewegt sich der Meister der Sampling Technology von einem Meilenstein zum nächsten.

Es begann am Frankfurter Flughafen, im Dorian Gray. Er liebt das Fliegen, wollte »immer weit weg«. Dann gründet er mit Freunden in Frankfurt das Omen. Dann die Independent-Label Eye Q, Harthouse, Cocoon. Dann schnell weitere Clubs in Frankfurt und Ibiza. Jetzt Timewarp. Alles legendär. Sven Väth, the Brand! Der DJ, Produzent, Geschäftsmann, Familienvater. Erfinder der Techno-style do-it-yourself Revolution.

In einem Bühnenauftritt – in einer Mischung aus Sith Lord und Big Brother – bereitet Sven seinen Fans ein Fest der Superlative. Die Halle bebt und alle sind glücklich. Techno forever!

Die Einleitung Birthday Opening am Abend in Mannheim

Sven Väth 50th Birthday Party
25. October 2014
Maimarkthalle Mannheim presented by Time Warp

SVEN VÄTH
RICHIE HAWTIN
LUCIANO
DJ KOZE
ALEX AZARY

zum Grooven

Sven Väth - L'esperanza (Âme Reinterpretation) | Cocoon Recordings

https://www.youtube.com/watch?v=qZ7ZeibunSs&sns=tw

16:43 28.10.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

silvio spottiswoode

»Ohne Griechenland kann man Europa umbenennen, etwa in Horst.« (Nils Minkmar)
silvio spottiswoode

Kommentare 21

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community