»No Place to Hide – Die globale Überwachung«

Glenn Greenwald Heute, sowie an den kommenden Tagen, wird das Buch »Die globale Überwachung« erstmalig in Deutschland vorgestellt. Geht zufällig jemand aus der Community hin?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

https://farm3.staticflickr.com/2922/14221513606_fed2e3887f.jpgFoto: Screenshot of Free Snowden's Twitter Feed, 22.05.2014

+++ Glenn Greenwald stellt sein Buch »Die globale Überwachung« erstmalig in Deutschland vor. Er beschreibt das Geschehen aus seiner Sicht und untermauert Thesen mit ca. 150 exklusiven und unveröffentlichten Dokumenten aus dem Snowden Archiv. +++

___________________________________________________

Geht da jemand aus der Commmunity zufällig hin? Das fänd' ich ganz schrankenlos, irrsinnig guhuhut.

Selbst schaffe ich das leider nicht. Denke allerdings, es wäre nicht ganz unwichtig. Wer opfert sich? :-)))

___________________________________________________

Veranstaltungen finden auf Englisch statt.

Hamburg :: Donnerstag, 22. Mai 2014, 20.00 Uhr
Audimax der Bucerius Law School, Jungiusstraße 6, Hamburg :: Moderation: Jochen Wegner, Chefredakteur ZEIT ONLINE :: 12 Euro, ermäßigt 9 Euro :: Online: www.heymann-buecher.de

München :: Freitag, 23. Mai 2014, 20.00 Uhr :: Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, München :: Moderation: Jochen Wegner, Chefredakteur ZEIT ONLINE :: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro :: Kartenvorverkauf: über www.reservix.de und in allen ReserviX-Vorverkaufstellen

Berlin :: Sonntag, 25. Mai 2014, 11.00 Uhr :: Deutsches Theater, Schumannstraße 13a, Berlin :: Moderation: Heinrich Wefing, stv. Ressortleiter Politik DIE ZEIT :: 12 Euro, ermäßigt 9 Euro :: Kartenvorverkauf: Deutsches Theater, Mo-Sa 11-18.30 Uhr, So 15- 18.30 Uhr :: Telefon: 030/28 441-225, Online: www.deutschestheater.de :: Mail: service@deutschestheater.de

+++ Edward Snowdens Aufenthaltsgenehmigung in Russland läuft in 9 Wochen ab. +++

SaraH Harrison :: Britain is treating journalists as terrorists – believe me, I know

http://www.theguardian.com/commentisfree/2014/mar/14/britain-journalists-terrorists-edward-snowden-nsa

„Privatsphäre vollständig aufgehoben“

NSA Mit Falschaussagen hat das amerikanische Justizministerium eine Klage gegen die Verfassungsmäßigkeit der Datenspeicherung durch die NSA verhindert https://www.freitag.de/autoren/the-guardian/privatsphaere-vollstaendig-aufgehoben

Der ehemalige Guardian Reporter Glenn Greenwald ist inzwischen Pulitzer Preis Träger und sein Buch »No Place to Hide: Edward Snowden, the NSA, and the U.S. Surveillance State« über die NSA-Leaks wird von Sony Pictures Entertainment gerade als Filmstoff verarbeitet. Die 007-Bond Filmproduzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson werden den geplanten Snowden-Film produzieren.

Edward Snowden: The Biggest Revelations Are Yet to Come

http://mashable.com/2014/03/18/edward-snowden-ted-2014/

Netzpolitik.org :: »Wir verschenken unser Buch “Überwachtes Netz” – Der Sammelband zum NSA-Skandal« Von Markus Beckedahl

zum Download https://netzpolitik.org/2014/wir-verschenken-unser-buch-ueberwachtes-netz-der-sammelband-zum-nsa-skandal/

16:59 22.05.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

silvio spottiswoode

»Ohne Griechenland kann man Europa umbenennen, etwa in Horst.« (Nils Minkmar)
silvio spottiswoode

Kommentare 7

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar