Boryana Aleksandrova

Interessiert sich für das heutige globale Zeitalter
Boryana Aleksandrova

B | Corona-Nächte in Berlin – damals und heute

Geschichtsschreibung Mit ihren historischen Straßenzeichen bietet Berlin die Chance, die Coronapandemie geschichtlich zu denken und das gegenwärtige Zeitgeschehen kritisch zu hinterfragen.

B | Das Coronavirus und die „Schwachen”

Gleichberechtigung Die Corona-Krise verlangt unsere gemeinsamen Bemühungen. Sie lässt auch soziale Ungleichheiten erkennen, die die allgemeine gesellschaftliche Immunität untergraben.

B | Hanau – Trauern über Grenzen hinaus

Weltgesellschaft Das Trauern nach dem Anschlag in Hanau lässt wichtige Fragen über die Auffassung von Solidarität im heutigen globalen Zeitalter zur Sprache bringen.