Sterbehilfe

Was wird Gesetz? Lassen die derzeit im Raum stehenden Vorschläge zur Sterbehilfe von Abgeordneten des Bundestages eine gute Regelung erwarten?

Darf Sterbehilfe wirklich nichts kosten?

Keine Frage! Das Sterben muss frei von wirtschaftlichen Einflüssen bleiben, sagen die meisten. Daher kommt "geschäftsmäßige" Hilfe beim Suizid nicht infrage. Ist das überzeugend?

In Sachen Sterbehilfe

Gegen ein Verbot Gesundheitsminister Gröhe fordert ein umfassendes Verbot der sog. organisierten Beihilfe zum Suizid, wie er das nennt.

Es lebe die Freiheit im Internet

Weg mit Überwachung Im Wahlkampf ist Gelegenheit, PolitikerInnen die Rote Karte zu zeigen, wenn sie sich nicht klar zur Freiheit des Internet ohne undemokratische Kontrolle bekennen

In Sachen Trayvon Martin

Quo vadis US-Justiz? Der Freispruch des Mannes, der Trayvon Martin erschoss, ist symptomatisch für eine antiquierte Justiz und für eine Gesellschaft, die mit sich im Unreinen ist.

Was tun, Frau Merkel?

Fragen über Fragen: Wie soll man sich künftig im Netz verhalten? Muss man es meiden? Frau Merkel hat in der "Zeit" eindrucksvoll am Thema vorbeigeredet.

Obama's Rhetorik

Eine Kritik: Das Verhältnis von Freiheit, Sicherheit und Privatsphäre darf nicht von den Geheimdiensten bestimmt werden. Statt klärend einzugreifen, übt sich Obama in Rhetorik.

Altenpflege

Ein teures Jammertal Die stationäre Altenpflege in Deutschland ist oft unbefriedigend.